Speed Duel: Die Regeln

Speed Duel

Speed Duel ist eine vereinfachte Version des Yu-Gi-Oh! Kartenspiels. Sie ist perfekt für diejenigen unter euch, die gerne schnelle Spiele spielen möchten, die ohne die moderneren Xyz-, Synchro-, Pendel oder LINK-Monster auskommen.

Entsprechend sind die Regeln sehr ähnlich zum normalen Spiel.

Änderungen im Vergleich zum normalen (TCG) Spiel

Wer das Handyspiel „Duel Links“ spielt, wird die meisten dieser Regeln kennen:

  • 4000 Lebenspunkte statt 8000
  • Es gibt keine Main Phase 2.
  • Dein Main Deck darf nur aus 20-30 Karten bestehen, das Side Deck und Extra Deck jeweils nur bis zu 5 statt 15 Karten haben.
  • Die Starthand besteht aus 4 statt 5 Karten.
  • Die einzige wirkliche Besonderheit ist eine sogenannte Fähigkeitskarte. Das sind Charakterkarten, die offen bei Start des Spiels gelegt werden und Effekte ins Spiel bringen. Dieses Prinzip ist ähnlich zum Deckmaster aus dem alten Yugioh Zeichentrick.
  • Du darfst nur Karten einsetzen, die das Wort „Speed Duel“ aufgedruckt haben.
Speed Duel Name auf Karte
Speed Duel Namenszug auf der Karte. Quelle: https://img.yugioh-card.com/de/gameplay/detail.php?id=5676

So steht es um Speed Dueling

Speed Dueling mangelte es an richtiger Bewerbung. Zudem war unklar, an welche Zielgruppe es sich richtete: Das schnellere Spiel ist so flott, dass Turniere schnell durch sind. Es lohnte sich oft nicht die Anfahrt, weil diese länger als die Turniere waren. Es mangelte zudem an stetigem Produktsupport und Fans wurden nicht richtig in den Bann gezogen, sondern blieben eher beim normalen Yugioh („Master Duel“). Demzufolge ist es schwierig, gleichgesinnte Spieler zu finden.

Es gibt immer mal wieder neue Produkte, doch scheint es einzuschlafen. Da die Karten günstig sind, ist es ideal für diejenigen unter uns, die mal zwischendurch eine halbe Stunde spielen wollen. Leider bietet es wenig Langzeit-Motivation. Gut ist allerdings, dass man sämtliche Speed Duel Karten auch im normalen Deck spielen kann (nur anders herum geht es nicht).

Übrigens: Japan spielt statt der Speed Duel Regeln das „Rush Duel„. Die Regeln sind ähnlich, aber nicht 1:1 dieselben.

Kylina

Kylina ist Besitzerin von Yugioh-Forum.com und beschäftigt sich schon seit 2003 mit dem Yu-Gi-Oh! Sammelkartenspiel. Darunter fallen auch zahlreiche Schiedsrichter-Rollen wie zum Beispiel Head Judge (Oberschiedsrichter) vieler YCS Turniere und Europameisterschaften. Heutzutage kümmert sie sich um die europaweit bekannten Turniere von Silver-Cards.de, die regelmäßig in Ihrer Heimatstadt Köln stattfinden (mehr dazu unter https://silver-cards.de/news/yugioh-turniere-von-silver-cards-de/). Sagt gerne auf den Events Hallo! :)

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.