Beschwörungen pro Zug

Turnierspiel

In deinem Zug kannst du ein Monster entweder setzen oder beschwören. Auch Tributbeschwörungen gehören in dieses Limit.
Neben dem normalen Beschwören kann man durch Effekte und Spezialbeschwörungen weitere Monster auf das Feld holen. Diese Effekte und Mechaniken sind vom Prinzip her unlimitiert, solange du den Platz hast und die jeweils erforderlichen Karten. Zum Beispiel:

  • Fusionsbeschwörungen, Xyz-Beschwörungen und Synchrobeschwörungen vom Extra Deck, insofern du die passenden Materialien hast
  • Ritualbeschwörungen, insofern du die passende Ritualkarte, das Ritualmonster und genug Monster-Material auf Hand und Feld hast
  • Effekte, die spezialbeschwören, zum Beispiel: Wiedergeburt, Ruf der Gejagten
  • Effekttexte von Monstern, die explizit sagen, dass es sich beim Effekt um eine Spezialbeschwörung handelt.

Es gibt Karten wie „Beschwörungslimit“, die diese Monsterflut aufhalten können.

Kylina

Kylina ist Besitzerin von Yugioh-Forum.com und beschäftigt sich schon seit 2003 mit dem Yu-Gi-Oh! Sammelkartenspiel. Darunter fallen auch zahlreiche Schiedsrichter-Rollen wie zum Beispiel Head Judge (Oberschiedsrichter) vieler YCS Turniere und Europameisterschaften. Heutzutage kümmert sie sich um die europaweit bekannten Turniere von Silver-Cards.de, die regelmäßig in Ihrer Heimatstadt Köln stattfinden (mehr dazu unter https://silver-cards.de/news/yugioh-turniere-von-silver-cards-de/). Sagt gerne auf den Events Hallo! :)

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.