Tin of Ancient Battles

Tin of Ancient Battles Produktbild

Die Sammlertin „Tin of Ancient Battles“ schließt an die beliebte „Tin of Lost Memories“ von 2020 wortwörtlich nahtlos an. Entsprechend sind die Erwartungen hoch. Gut aussehen tut sie schon einmal, zudem lässt sie sich mit der Vorjahres-Tin kombinieren.

Zurzeit sind noch keine genauen Inhalte bekannt. Die Referenz zur Steinwand aus dem Original-Anime und die Darstellung von Dunkler Magier und Weißer Drache lässt aber hoffen, dass viele Karten rund um diese beiden Themen enthalten sein könnten.

Zudem wird die Tin, wie auch der Vorgänger, zahlreiche Reprints aus Sets des letzten Jahres beinhalten.

Daten in Kurz:

Name2021 Tin of Ancient Battles
Preisvoraussichtlich ca. 20€
Erscheint29.08.2021
SetgrößeNoch nicht bekannt, es wird aber wie letztes Jahr bei rund 250 Karten liegen, wovon die meisten Nachdrucke sind
Anzahl der Karten je Produkt1 Tin enthält 3 Mega-Packs mit je 18 Karten, also 54 Karten gesamt.
In jedem Mega-Pack sind:
– 1 Prismatic Secret Rare
– 2 Ultra Rares
– 2 Super Rares
– 1 Rare
– 12 Common Karten
Weitere Extras(keine)
EindruckDie Tin wird aus zwei Gründen spannend: Zum einen laufen Turniere wieder an und viele Spieler gelangen so an vormals teure Karten. Zum anderen erwarten viele, dass auch diese Tin dem Retro-Hype zum Opfer fallen wird und schnell ausverkauft ist.

Die Highligths der Tin of Ancient Battles

Bisher ist noch nicht viel bekannt:

  • 3 neue Karten rund um Dunkler Magier und Weißer Drache, die bisher noch nicht veröffentlicht sind
  • Weitere Karten rund um „Dunkler Magier“ und „Weißer Drache“
  • Reprints vieler Karten aus Ignition Assault, Eternity Code, Rise of the Duelist, Phantom Rage

Es ist zu erwarten, dass einige teure Karten aus den 2020 Hauptsets einen Reprint in dieser Tin erwartet. Da viele Profi-Spieler aufgrund der Pandemie in 2020 keinen Kartenpool erweitert haben, ist zu erwarten, dass diese Spieler über die Tins die fehlenden Karten wieder reinholen werden.

Komplette Kartenliste

Es sind noch keine genauen Karten bekannt. Es wird sich aber um einen Mix aus Support-Karten für die beiden oben genannten Themen sowie Reprints der Sets Ignition Assault, Eternity Code, Rise of the Duelist, Phantom Rage handeln.

  • (wird nachgetragen, sobald bekannt)

Kombination zur Pharaonic-Tafel

Zusammen mit einer noch nicht näher beannten Tin (voraussichtlich 2022) wird sich ein 3-teiliges Bild aus den Tins ergeben, welches die bekannte „Pharaonic Tafel“ aus dem Finale der ersten Generation der Serie.

Tin of Lost MemoriesTin of Ancient BattlesTin of ???
202020212022 (?)
Tin of Lost MemoriesTin of Ancient Battles Produktbild???

Die Gold Sarcophag-Tin aus 2019 sieht übrigens sehr ähnlich aus, lässt sich aber nicht integrieren.

Kylina

Kylina ist Besitzerin von Yugioh-Forum.com und beschäftigt sich schon seit 2003 mit dem Yu-Gi-Oh! Sammelkartenspiel. Darunter fallen auch zahlreiche Schiedsrichter-Rollen wie zum Beispiel Head Judge (Oberschiedsrichter) vieler YCS Turniere und Europameisterschaften. Heutzutage kümmert sie sich um die europaweit bekannten Turniere von Silver-Cards.de, die regelmäßig in Ihrer Heimatstadt Köln stattfinden (mehr dazu unter https://silver-cards.de/news/yugioh-turniere-von-silver-cards-de/). Sagt gerne auf den Events Hallo! :)

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.