Exodia-Decks: 4 Ideen, wie Du sie spielen könntest

Deckliste eines Exodia-DecksExodia, die Verbotene, ist seit Anbeginn das Paradebeispiel für eine Kartenkombination, die ohne einen einzigen Angriff zum Sieg führt. Der Spieler muss es lediglich schaffen, alle Exodia-Teile gleichzeitig auf der Hand zu haben. Schon hat er automatisch gewonnen. Dafür gibt es verschiedene Strategien, von denen wir nachfolgend ein paar ausgewählte vorstellen.

Das bezeichnende an Exodia ist, dass jedes der fünf Teile schon seit nahezu dem Beginn des Spiels auf eine Kopie im Deck limitiert ist. Das macht es etwas kniffliger, an alle Teile zu kommen, aber nicht unmöglich. Trotzdem ist es irgendwann geschafft:

Wenn du zusätzlich zu dieser Karte „Rechtes Bein der Verbotenen“, „Linkes Bein der Verbotenen“, „Rechter Arm der Verbotenen“ und „Linker Arm der Verbotenen“ in deiner Hand hast, gewinnst du das Duell.

Deck 1: Unterliege Exodia!

Starten wir mit einem sehr einfachen Deck:
Monster: 37
5 Exodia Teile
32 normale Monster

Zauber: 3
3 Herz des Unterlegenen

Mit Herz des Unterlegenen kann der Spieler jedesmal ziehen, wenn er ein normales Monster zieht. Auch, wenn das Monster durch Herz des Unterlegenen gezogen wurde, zieht man. Nur 3 weitere Karten im Deck sind keine normalen Monster, daher zieht man sich so sehr schnell durch. Leider ist die Chance, mit einer Herz des Unterlegenen auf der Starthand zu starten nicht groß. Häufig verliert der Spieler, bevor er die Karten zusammen hat.

Deck 2: Magische Bibliothek der Exodia

In die selbe Richtung geht das nächste Deck. Hier zieht „Magische Bibliothek des Königs“ jedesmal, wenn 3 Zauberkarten aktiviert worden. „Magische Zitadelle von Endymion“ sammelt weitere Zählmarken, die die Bibliothek dann sammeln kann.

Monster:
5 Exodia-Teile
3 Magische Bibliothek des Königs
Zauber: 32
1 Ein Tag voller Frieden
2 Pokal des Asses
3 Emporkömmling Goblin
1 Landformen
3 Zerbrochenes Bambusschwert
3 Goldenes Bambusschwert
3 Geschäfte mit der Finsteren Welt
3 Magischer Hammer
3 Toon-Inhaltsverzeichnis
1 Toon-Welt
2 In die Leere
1 Topf der Gegensätzlichkeit
3 Nachladen
3 Magische Zitadelle von Endymion

Deck 3: Unterschlagene Exodia

Auch hier geht es darum, möglichst viel zu ziehen. Dieses Mal mit der Karte „Unterschlagung“, die nach erfolgreicher Aktivierung jedesmal ziehen lässt, wenn der Gegner zieht.

Aktiviere diese Karte nur, wenn dein Gegner Karten zieht, außer während seiner Draw Phase. Ziehe 2 Karten.

Monster: 11
5 Exodia-Teile
3 Schicksalsheld – Defender
3 Schicksalsheld – Malicious

Zauber: 23
1 Verstärkung für die Armee
1 Ein Tag voller Frieden
3 Handzerstörung
3 Emporkömmling Goblin
3 Schicksalsziehen
3 Geschäfte mit der Finsteren Welt
3 Topf der Gegensätzlichkeit
3 Pokal des Asses
2 Finstere Eruption

Fallen: 6
3 Finstere Bestechung
3 Unterschlagung

Deck 4: Einfach ziehen und Abwarten

Auch dies ist ein Deck, dass sehr einfach aufgebaut ist. Einige Karten lassen ziehen, der Rest hält den Gegner auf. Geschenkgutschein erhöht die gegnerischen Lebenspunkte, damit „Hoffnung auf Entkommen“ gleich nochmal so stark ist.

Monster: 11
5 Exodia Teile
3 Flinke Vogelscheuche
3 Kartenauto D

Zauber: 8
1 Ein Tag voller Frieden
3 Emporkömmling Goblin
3 Magischer Hammer
1 Topf der Gegensätzlichkeit

Fallen: 21
3 Rücksichtslose Gier
3 Verteidigungsziehen
3 Krug der Gier
3 Vermächtnis des Yata-Garasu
3 Hoffnung auf Entkommen
3 Angehäufte Reichtümer
3 Geschenkgutschein

Das waren sie, 4 Exodia-Decks, die man 2014 spielen kann. War deines dabei? Wenn nicht, poste es doch einfach in den Kommentar! :)

7 Gedanken zu “Exodia-Decks: 4 Ideen, wie Du sie spielen könntest

  1. Leiche von Yata-Gerasu ist mir neu,du meinst sicher das Vermächtnis von Yata-Gerasu

    ich hab auf der DM letztes Jahr die Variante mit der Bibo gespielt und mein Gegner hatte fast immer Veiler auf der Starthand, ganz unschön. ^^

  2. Ich habe noch nie mit einem Exodia-Deck bei einem Wettkampf mitgemacht und frage mich wie die Chancen stehen mit einem zu gewinnen.

  3. Es ist ja dieses Yugis Legendary Decks rausgekommen- da ist auch ein Exodia Deck drin. Kann man das nehmen oder muss man es umbauen (bannned Karten sind egal)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.