Yugioh Karten kaufen

Yugioh Karten kaufenYugioh Karten kaufen ist in vielen lokalen Geschäften, aber auch im Internet problemlos möglich. Aber bevor es nach dem Kauf der Yugioh Karten zu Enttäuschungen kommt, sollte man sich ein paar Grundlegende Informationen zu den Yugioh Karten durchlesen. Alles Wissenswerte zum Yugioh Karten kaufen gibt natürlich hier.

Für wen sollen die Yugioh Karten gekauft werden?

Das ist die erste Frage, die sich beim Yugioh Karten-Kauf gestellt werden sollte. Hat der Beschenkte bereits Karten, so sollte sichergestellt werden, dass er Karten bekommt, die er auch braucht. Grob gesprochen gibt es folgende Gruppen:

  • Einsteiger: Hier macht Karten kaufen noch Spaß! Denn die Gefahr ist gering, die falschen Karten zu besorgen. Doppelt kaufen ist quasi unmöglich, und meistens kommt es erst einmal auf die Menge an ;)
  • Gelegenheitsspieler: Hier muss unterschieden werden: Geht es um Spiele zu Hause, oder wird auf gelegentlich auch auf Turnieren gespielt? Je nachdem tun es eher Booster-Päckchen mit zufälligen Karten, Structure Decks mit immer gleichen aber gleich kompletten Decks, oder doch spezielle Einzelkarten (dazu später mehr).
  • Turnierspieler: Hier werden nur noch spezielle Karten benötigt. Daher sind Booster-Päckchen mit der Chance auf spielstarke Karten, aber auch spezielle Einzelkarten das Mittel der Wahl.
  • Sammler: Auch hier sind spezielle Karten meistens gesucht. Ist die Sammlung noch sehr lückenhaft, sind vor allem neuere Booster-Päckchen zudem hilfreich, weil die Chance gering ist, dass hier schon alle Karten vorhanden sind.

Welche Art von Yugioh Karten kaufen?

Wie grade eben schon geschrieben, wollen verschiedene Spielertypen verschiedene Typen an Yugioh-Karten. Aber gehen wir noch einmal alles einzeln durch:
Structure Decks:
Das sind fertig spielbare Kartensets aus 40 bis 43 Karten. Viele Structure Decks sind sogar recht gut. Richtig umgebaut, haben sie sogar schon gute Platzierungen erreicht. Die aktuell besseren Structure Decks habe ich bereits unter Yugioh-Structure Decks vorgestellt.
Eignung: Einsteiger

Starter Decks:
Das sind die allgemeiner gehaltenen Spieldecks. Etwas einfacher zu verstehen, dafür aber absolut ungeeignet für das Turnierspiel. Interessant an den Starter Decks ist es allerdings, dass sie oft Karten enthalten, die es sonst nicht gibt. 2011 war das unter anderem Nummer 39: Utopia, die sich enormer Beliebtheit erfreute. Daher kaufen diese Art von Yugioh-Karten auch mal erfahrene Yugioh-Spieler.
Eignung: Einsteiger, die (noch) nicht Turniere spielen möchten.

Booster Päckchen
Booster Päckchen sind verschlossene Päckchen, die in der Regel 9 zufällige Karten enthalten. Jedes Booster enthält eine Rare Karte, die daran erkennbar ist, dass sie eine silberne Schrift hat. Meistens ist diese Rare zwischen 0,50 Cent und 3 Euro Wert. Mit etwas Glück ist aber auch eine glitzernde Karte drin, und mit viel Glück ist es eine spielstarke Karte, die dann schonmal locker über 10 Euro wert ist. Extreme Fälle sind sogar um die 100 Euro wert. Das sind aber seltene Ausnahmen.
Eignung: Turnierspieler, Sammler

Yugioh Sammlungen
Daneben gibt es noch die Möglichkeit, gleich ganze Sammlungen von privat abzukaufen. Dazu können Flohmärkte, Kleinanzeigen oder auch Auktionshäuser wie eBay dienen. Aber Achtung!: Grade auf Flohmärkten und bei Kleinanzeigen kann es sich um gefälschte Karten handeln. Diese Karten sind nicht nur wertlos, sondern dürfen auch nicht auf Turnieren gespielt werden. Viel Geld also für gar nichts.
Auf eBay werden auch öfter mal Sammlungen verkauft. Obwohl auch hier das Risiko besteht, an Fälschungen zu gelangen, kann man gute Schnäppchen machen. Man sollte nur ein paar Vorsichtsmaßnahmen beachten. So sollte der Verkäufer entweder gewerblich sein (dann kann man wenigstens umtauschen) oder viele positive Bewertungen im Sammelbereich haben.
Eignung: Einsteiger

Einzelkarten kaufen
Auch einzelne Yugioh Karten lassen sich gezielt kaufen! Wenn die ersten Karten dann da sind, besteht aus verschiedenen Gründen der Wunsch nach speziellen Karten. Hier gibt es dann drei gute Quellen zum Kaufen der Yugioh Karten:

  • 1. Foren: In Foren (wie unserem eigenen Yugioh-Forum ;)) gibt es immer ein paar Personen, die bereitwillig ihre Karten verkaufen. Allerdings, und das sage ich schon als Betreiber eines Forums, muss hier oberste Vorsicht gehalten werden. Durch die Anonymität fühlen sich leider immer wieder Personen dazu verleitet, Betrugsversuche zu starten. Daher sollte nur über nachvollziehbare Wege verkauft werden, wie Beispielsweise versicherter Versand der Karten.
  • 2. Hobbyläden vor Ort: Da es hier gleich auch Beratung gibt, ist das eigentlich die beste Methode. Allerdings sind gut sortierte Hobbyläden mit eigenem Einzelkarten-Ordner vielerorts Mangelware.
  • 3. Online kaufen: Mein Mittel der Wahl, wenn es um den Einkauf neuer Karten geht. So lange man nur bei bekannten Verkäufern kauft, hält sich das Risiko in Grenzen. Zudem sind die Preise meist deutlich geringer als bei lokalen Läden. Besondere Schnäppchen kann man tatsächlich noch ab und zu bei eBay machen. Auch hier gilt: Ein Verkäufer sollte schon ein paar mehr Bewertungen haben, damit man sicher die Yugioh Karten kaufen kann.

4 Gedanken zu “Yugioh Karten kaufen

  1. Hallo, hab bei ebay gute und schlechte erfahrungen gemacht da manchmal absolute Laien Karten verkaufen und manchmal gar keine Ahnung davon haben das die Karten gefälscht sind, es gibt aber bei ebay auch Shops. Richtige Schnäppchen kann man bei Sammlungen machen, sollte sich aber die Bilder dazu ganz genau anschauen außerdem ist es bei Hohem Warenwert sicherlich am besten über paypal zu zahlen. Super ist auch tcgmarket und collect.it bei beiden kann man Einzekarten und auch Päckchen und Zubehör kaufen. mfg

  2. Ich kaufe meine Karten immer bei Gate-to-the-Games. Mit einem anderen Händler hatte ich schonmal schlechte Erfahrungen gemacht und Ebay ist mir zu kompliziert. Da hat bisher immer alles funktioniert, kann ich empfehlen! :)

  3. Über ebay kleinanzeigen hol ich meine Karten um sie zu tauschen. Nur hol ich diese persönlich ab um die Karten direkt zu sehen um keine Fälschungen zu bekommen. Versand ist zu riskant und du hast „Schrödinger mitsamt Katze“ im Sack :-)

Schreibe einen Kommentar zu shoting star 123 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.