Viele Yu-Gi-Oh!-Karten sind tatsächlich einiges Wert. Neben teuren Turnier-Preiskarten kann sich sogar zu Hause die eine oder andere Karte von Wert tummeln. Denn der Yu-Gi-Oh!-Karten Wert kann schon für eine einzige Karte von wenigen Cents bis zu über einhundert Euro variieren.

Wie genau misst sich nun der Wert von Yu-Gi-Oh!-Karten?

Folgende Faktoren können eine Karte wertvoller machen:
+ die Yu-Gi-Oh-Karte ist in einer geringen Auflage erhältlich
+ die Yu-Gi-Oh-Karte ist in einem neuwertigen Zustand
+ Sprache der Karte ist Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch oder Französisch
+ die Karte ist ein Fehldruck einer beliebten Karte. Hierzu muss man allerdings Glück haben und einen Sammler finden. Üblicherweise sind Fehldrucke etwa 20% bis 50% teurer.

Folgende Faktoren können eine Karte weniger wertvoll machen:
– die Karte war in einem Structure oder Starter Deck
– die Karte ist Common (d.h. sie glitzert nicht; das ist ein Anzeichen dafür, dass die Karte häufig zu finden ist)
– Beschädigungen
– Sprache ist Chinesisch, Koreanisch oder Japanisch
– die Karte ist gefälscht
– die Karte ist in einer anderen Version bereits nachgedruckt worden

Genauen Wert der Yugioh-Karten bestimmen

Werte im Yu-Gi-Oh!-Preiskatalog nachlesen
Wie viel genau Yu-Gi-Oh!-Karten allerdings wert sind, kann sich innerhalb weniger Wochen ändern. Ein Weg, eine ungefähre Übersicht zu bekommen, ist der Yu-Gi-Oh!-Preiskatalog:

Der Yu-Gi-Oh!-Preiskatalog ist dann besonders gut, wenn viele Kartenwerte auf einmal bestimmt werden sollen. Auch für einen Überblick über alle bereits erschienen Karten ist dieser Katalog unverzichtbar. Allerdings sollte bei den Preisen Vorsicht herrschen, aus unserer Erfahrung handelt es sich bei den dort beschriebenen Preisen um Verkaufswerte von Einzelhändlern. Möchte man als Hobby-Spieler seine Karten verkaufen, kriegt man deutlich weniger Geld.

Yu-Gi-Oh!-Karten-Wert auf Ebay vergleichen
Daher noch eine zweite Empfehlung: eBay bietet in den Einstellungen den Punkt „beendete Angebote anzeigen“. Diese Funktion ist das, was man zum Bestimmen des Werts von einzelnen Yu-Gi-Oh!-Karten sehr zuverlässig benutzen kann. Hier ist nämlich auf einen Blick ersichtlich, wie teuer nun eine bestimmte Karte ist. Der Nachteil ist allerdings, dass dieses Unterfangen bei vielen Karten sehr lange braucht.

Hobbyladen besuchen und Wert der Karten erfragen
Eine letzte Möglichkeit ist das Aufsuchen von Händlern. Gerne schauen sich Händler in Hobbyläden eure zum Verkauf stehenden Karten an. Viele solche Läden haben eigene Verkaufs-Ordner, in denen auch die einzelnen Karten gefunden werden können. Vielleicht kauft der Händler selber auch direkt ein paar der Karten. Einen Händler in der Nähe zu fragen, ist die Schnellste Version zum Ermitteln von Kartenwerten, wenn ihr sowieso einen Laden in der Nähe habt. Allerdings kaufen die Händler eure Yu-Gi-Oh!-Karten unter Wert an, da sie ja selber auch noch an diesen Karten verdienen möchten.

Das wars also – ein kleiner Überblick über Methoden, den Wert von Yu-Gi-Oh!-Karten zu bestimmen. Wir hoffen, das hat euch geholfen. Wenn noch weitere Fragen bestehen, könnt ihr diese gerne in unserem Yu-Gi-Oh!-Forum stellen :)

Update März 2014:PS: Aufgrund der aktuell steigenden Anzahl an Fragen: Preise ändern sich. Ich beantworte hier keine einzelnen Preisanfragen. Dafür gibt es die oben beschriebenen Wege. Wer das nicht gelesen hat, hier nochmal kurz: eBay anklicken, Karte raussuchen. ODER: Bei einem lokalen Geschäft gucken, für wie viel die Karte verkauft wird.

PS: Wenn ihr am Verkauf eurer Karten interessiert seid, lohnt sich eventuell eine Anfrage bei unserem Werbepartner Silver-Cards.de. Schreibt einfach eine E-Mail an ankauf@silver-cards.de (Betreff: „Anfrage zum Kartenankauf“) mit folgenden Daten:

  • Einer Liste, Fotos oder einem Video eurer Karten. Wichtig sind die holografischen Karten, da diese oft wertvoll sind. Bei den Rares (siberne Schrift) und Commons (keine Besonderheiten) reicht eine grob geschätzte Menge oder das Gewicht.
  • Eurer Preisvorstellung.
  • Euer Name und unter welcher E-Mail oder Telefonnummer (eines von beiden reicht) der Shop Silver-Cards.de euch kontaktieren darf, um alles weitere zu klären.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (10 Bewertungen, im Schnitt: 2,80 von 5)
Loading...

69 Gedanken zu „Yu-Gi-Oh! Karten: Wert ermitteln

Schreibe einen Kommentar zu boss Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.