Yu-Gi-Oh! online spielen

Das Yu-Gi-Oh! Sammelkartenspiel kann auf verschiedenen Wegen online gespielt werden. Alle haben gewisse Eigenschaften. Im Folgenden ein Überblick über die besten Optionen sowie Alternativen.

Offizielle Online-Software

Eines Vorweg: Zum aktuellen Zeitpunkt (Dezember 2020) gibt es keine vollwertige offizielle Lösung, um Yu-Gi-Oh! mit allen Karten und unter aktuellen Regeln online zu spielen. Allen Möglichkeiten mangelt es am Kartenpool, da dieser nicht vollständig abgedeckt ist.

Duel Links

Duel Links ist eine bereits seit mehreren Jahren stetig erweiterte App für Android und iOs, zudem ist sie mittlerweile auch auf Windows-PCs spielbar. Die App selbst ist kostenfrei, allerdings können Booster und Co. gekauft werden (müssen es aber nicht). Das Spiel ist eine reduzierte Variante des Sammelkartenspiels, die eine eigene Weltmeisterschaft und Millionen Spieler weltweit hat.

Konsolen- & PC-Games

Unter dem Titel „Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist: Link Evolution“ vertreibt Hersteller KONAMI ein Spiel mit tausenden Karten, die man sich nach und nach erspielen kann.

Das Spiel ist kostenpflichtig und kann sich via Steam für den PC heruntergeladen werden, oder für alle gängigen Konsolen (Switch, XBox, Playstation) gekauft werden.

Remote Dueling

Seit Beginn der Pandemie bieten einige Hobbyläden unter dem Namen „Remote Dueling“ an, via Webcam zu Hause um Preise zu spielen. Benötigt wird ein eigenes Deck, Kameras (z.B. vom Handy), und ein Computer.

Die Teilnahmegebür ist in der Regel wenige Euro, zudem stehen Turnierleiter bei Fragen zur Verfügung.

Unterstützende Programme

Neben den Möglichkeiten zum Spielen gibt es zudem Programme, die das Spielen unterstützen. Alle hier aufgeführten Helfer sind kostenfrei.

Yu-Gi-Oh! Neuron

Yu-Gi-Oh! Neuron ist eine App, die das Spielen mit dem Sammelkartenspiel unterstützt. Sie kann unter anderem die Lebenspunkte zählen, Karten übersetzen und Decklisten verwalten. Diese App ist auf offiziellen Turnieren zugelassen.

Karten-Datenbank

Die „Yu-Gi-Oh! Card Database“ zeigt alle Karten auf, die bisher erschienen sind, und wo das passiert ist. Zudem führt sie auf, ob eine Karte verboten oder erlaubt ist, und hat einen super Filter nach Level, Attributen und allem sonst, was einem beim Deckbau hilft.

Weitere Helfer

Logo Yugioh

Unlizensierte Software

Neben den offiziellen Quellen werden vielfach auch Solche Programme empfohlen, die von Fans oder sonstigen Personen ohne Genehmigung des Herstellers erstellt wurden. Da es sich hierbei um illegale Programme handelt, nennen wir sie hier nicht beim Namen. Der große Vorteil solcher Softwares ist es, dass sie in der Regel kein Geld kosten, zudem sind meist alle Karten verfügbar. „Kostenfrei“ ist allerdings nichts im Leben. Bevor ihr euch für eine dieser Softwares entscheidet, hier ein paar wichtige Erfahrungen:

  • Der Umgangston in solchen Softwares ist rau. Das liegt daran, dass die Chats und sonstigen Kontaktmöglichkeiten in der Regel nicht moderiert werden, weil für so etwas eben kein Geld zur Verfügung steht. Rassistische und Diskriminierende Kommentare sind ebenso üblich wie schwere Beleidigungen. Dieses Phänomen ist besonders stark bei Software vorhanden, die Online im Browser mit anonymen Nutzernamen passiert.
  • Es steht kein Unternehmen hinter dem Programm, dass geltendes Recht erfüllen muss. Nutzerdaten sind nicht sicher. So wurden Passwörter, E-Mails und Nutzernamen einer eingestellten Plattform (Dueling Network) online veröffentlicht (Quelle).
  • Bei solcher Software, die heruntergeladen werden muss, besteht ein hohes Risiko, gleichzeitig Schadsoftware herunterzuladen. Das liegt daran, dass diese Software nicht auf sicheren, allgemein bekannten Download-Seiten veröffentlicht werden darf – schließlich handelt es sich um illegale Programme. In der Folge kann die Software nur durch Internetrecherche auf unbekannten Webseiten gefunden werden – wo keinerlei Sicherungsmaßnahmen vorgenommen werden, teilweise sogar mutwillig Schadsoftware ergänzt wird. Dies geschieht in der Regel nicht durch den Ersteller selbst, sondern durch Dritte, die die Software kopieren und auf ihren eigenen Webseites mit der Schadsoftware ergänzt anbieten.

Noch dazu sei gesagt, dass komerzielle Produkte wie eben das Yu-Gi-Oh! TCG Einnahmen benötigen, um weiter vom Hersteller betrieben zu werden. Ohne unsere Käufe werden solche Spiele über kurz oder lang eingestellt.

Alternativen zum Yu-Gi-Oh! Sammelkartenspiel

Wem es gar nicht so sehr um das Yu-Gi-Oh! Sammelkartenspiel geht, dem könnte eine dieser Wettbewerber-Plattformen ebenfalls interessieren. Teilweise haben wir sie bereits auf Yugioh-Forum.com gefeatured:

Weitere Browsergames haben wir in einem eigenen Artikel gelistet.