Umbauten an Yugioh-Forum.com

Seit nahezu 10 Jahren existiert Yugioh-Forum.com jetzt schon. Was damals als Testprojekt begann, um mein Traineeship im Online Marketing mit praktischer Erfahrung anzureichern, entwickelte sich schnell zu einem recht erfolgreichen Portal für das Yu-Gi-Oh! Sammelkartenspiel. Entsprechend dem Erfolg hat es mir auch viel Spaß gemacht, mich um neue Inhalte zu kümmern, Fragen zu beantworten und in Kooperationen mit verschiedensten Unternehmen zu arbeiten. Allerdings war in den letzten Jahren nicht mehr viel davon zu spüren. Das möchte ich jetzt wieder ändern, und dazu habe ich einige Ideen und Pläne, die ich in den nächsten Wochen veröffentlichen will

Darum geriet Yugioh-Forum.com in die Vergessenheit

Der Grund war schlicht und ergreifend, dass ich als Seitenbetreiber leider einfach nicht die Zeit hatte, um mich weiter in dem Umfang um die Seite zu kümmern. Zum einen nahmen dann rechtlich notwendige Arbeiten (Stichwort DSGVO) und technische Updates, die ich einfach nicht aufschieben konnte, Zeit für produktive Arbeiten. Zum anderen haben andere Dinge im Leben meine Aufmerksamkeit gewollt. Und nicht zuletzt ändern sich auch Hobbies und man betreibt etwas mal mehr, mal weniger. Der Tiefpunkt war dann letztes Jahr, dass ich in Folge dessen den namensgebenden Forenteil ziemlich unelegant abschalten musste.
Zumindest den sehr beliebten Bereich „Turniere“ konnte ich halbwegs pflegen. Es fehlen zwar die aktuellen Regionals, aber zumindest sind ein paar größere Turniere (okay, häufig diejenigen meines Mannes, weil ich da die Daten ein Jahr im Voraus kenne) genannt. Dass dieser Bereich sehr beliebt ist, sehe ich gleich an mehreren Stellen: Ich erhalte viele Fragen zu spezifischen Turnieren, sehe über die Webanalyse die Zugriffe, und sehe die Decklisten-Vordrucke auf den Turnieren, auf denen ich bin. Es ist toll, auch nach einer Durststrecke wie dieser immer noch Leute zu sehen, die diese Seite nutzen.
Daneben extrem beliebt sind die Decklisten für Classic Decks, was ich auch nachvollziehen kann, da da einige witzige Listen für Exodia, Götterkarten und Co dabei sind.

Aber: Das ist es dann auch fast schon, was zurzeit noch funktioniert.

Status der Website

Man sieht es hier an den Webanalyse-Daten schön: Die Hochzeit war im Grunde von 2013 bis 2015. In dieser Zeit hatte das Forum eine rege Beteiligung, und ich hatte selbst auch einige Inhalte hochgeladen, die einigen Lesern geholfen haben.

Sitzungen auf der Website


Das heißt nicht, dass momentan alles tot ist; allerdings könnte es deutlich besser sein. Insbesondere, da ich seit dem Start meiner Tätigkeiten einiges dazugelernt habe – sowohl im Job bezüglich dem, wie man eine gescheite Website aufbaut, als auch rund um das Sammelkartenspiel.
Aus dem Grund möchte ich in Zukunft wieder mehr an der Website machen, und möchte euch hier auf dem Laufenden halten.

Was gerade nicht läuft

Um ein paar Baustellen zu nennen:

  • Das Format „Blog“ passt einfach nicht mehr. Ich werde nach wie vor keine Zeit (und zugegebenenermaßen auch nicht immer die Lust) haben, um regelmäßig zu schreiben. Stattdessen möchte ich es auf der Startseite ermöglichen, dass ihr die Dinge besser findet, die ihr sucht.
  • Der Bereich „Regeln und Tipps“ ist komplett veraltet. Hier ist noch das alte Feldlayout genannt, und es fehlen Linkmonster. Das muss natürlich auf den Stand der Dinge gebracht werden.
  • Im Deckbereich fehlen alle Themen, die in den letzten drei Jahren relevant waren.
  • Das frühere Forum habe ich damals in einer Nacht- und Nebelaktion offline nehmen müssen, da ich massive Probleme gleich auf mehreren Ebenen hatte: Die technische Grundlage war zu stark von mir angepasst, als dass ich Updates fahren konnte, und irgendwann kam es dann, wie es kommen musste: Die Technik streikte mit unbekannter Ursache. Nicht entfernt habe ich dabei diverseste Verweise aus Texten und Co. Es finden sich also viele Links hier, die einfach auf Fehlermeldungen führen.
  • Und natürlich müssen auch die Turniere geupdatet werden. Hier noch ein Tipp an Turnierorganisatoren: Viele potentielle Besucher sind auf meiner Website, die gerne von euren Turnieren erfahren möchten. Gerne erstelle ich Ladenbesitzern und Veranstaltern einen Zugriff, damit sie selbst ihre Turniere pflegen können. Denn schlussendlich freue ich mich drüber, wie erfolgreich das Spiel ist und dass ich viele neue und alte Gesicher auf den Events zu sehen bekomme.
  • Zahlreiche Inhalte sind einfach nicht mehr relevant. Es gibt keinen Grund, eine Coverage von einem 50-Mann-Turnier von vor 7 Jahren zu lesen.

Geplante Änderungen

Im Grunde geht es hier im Zwei Dinge: Mal einen ordentlichen Frühjahrsputz machen, und auch mal wieder neue Inhalte zu bringen, die dem Stand der Zeit entsprechen. Zurzeit nicht geplant sind komplexe Programmierungen – ich bin kein Techniker und habe auch nicht das Geld, um so schicke Dinge zu machen, wie sie beispielsweise cardmarket oder ein paar englischsprachige Seiten haben.
Hierbei werde ich Schritt für Schritt vorgehen und so, wie ich gerade Zeit habe. Vieles wird man nicht allzusehr merken: Da viele alte Inhalte wie zum Beispiel die Berichterstattungen alter Turniere sowieso nicht mehr gelesen werden, ist die Chance auch gering, dass ihr das überhaupt mitkriegt. Anderes dagegen wird auffallen: So zum Beispiel die Umgestaltung der Startseite, oder auch Änderungen im Menü und im Aussehen der Seite.

Sehr motivierend übrigens: Auch Yugioh hatte an sich eine kleine Tiefphase, und ist in den letzten Monaten wieder sehr stark. Das zeigen nicht nur Teilnehmerzahlen der großen Turniere, sondern auch Trend-Auswertungen:

Quelle: https://trends.google.de/trends/explore?date=2010-11-08%202019-09-11&geo=DE&q=Yugioh%20Karten

So etwas motviert natürlich auch, um das Projekt wieder aufzunehmen.
Das Ganze ist ein größeres Projekt, darum wird es etwas Zeit brauchen. Aber ich freue mich jetzt schon daran, wieder mal mehr hier zu machen, und freue mich auf das Feedback von euch, wenn die ersten Änderungen live sind.
<

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.