Berichterstattung der Destiny Duel(men) Series (DDS)

dds-mai-2016-berichterstattungDie Destiny Duel(men) Series ist eine Turnierserie in Dülmen, die heute zum 15.ten Mal stattfinden wird. Dies ist der letzte Test für viele Spieler vor der Deutschen Meisterschaft, die dieses Wochenende stattfinden wird. Für die zuhause gebliebenen werden wir einen Überblick geben über das Turnier und die gespielten Decks.

Daten zum Turnier

Das Turnier findet wie gewohnt im Forum des Annette von Droste Hülshoff Gymnasiums statt. Bereits jetzt (10:35 Uhr) haben sich einige Spieler eingefunden, sodass wir auf ein großes Turnier hoffen können.
IMG_20160526_103429
Sollten wir heute mehr als 90 Spieler haben, werden 7 Vorrunden gespielt, gefolgt von einer Top16 der besten Spieler.
Bei 100 Spielern gibt es folgende Preise:
1. Platz: 48 Booster neuste Edition
2. Platz: 36 Booster neuste Edition
3. Platz: 24 Booster neuste Edition
4. Platz: 24 Booster neuste Edition
5.-8. Platz: jeweils 12 Booster neuste Edition
9.-16. Platz: jeweils 6 Booster neuste Edition
Außerdem werden wie immer Trostpreise an die Plätze verlost, die es nicht in die Tops schaffen. Die Preise werden an die Spielerzahl angepasst.

Das heutige Helferteam

Ein großes Turnier lebt von den Helfern, die als Scorekeeper, Schiedsrichter und in der Coverage dazu beitragen, dass alle Spieler Spaß haben. Leider ist uns erst nach dem Foto aufgefallen, dass noch das alte Datum auf dem Schild war. ;)
IMG_20160526_100408
Dieses Mal ist das Turnier unter der Leitung von Philipp Rospenda (ganz rechts auf dem Bild) als Head Judge. Ihm zur Seite stehen Myron, der sich auch im Vorfeld um die Organisation des Turniers gekümmert hat, und Philipp Peixoto-Gonzalez, der sich heute das erste Mal als Schiedsrichter versucht. Wie er sich schlägt, und was so seine Eindrücke „von der anderen Seite des Turniers“ sind, werden wir später berichten.
Um den Stream in den späteren Runden wird sich wie gewohnt Dennis „Nimrod Hellfire“ Jenz kümmern. Die schriftliche Coverage erfolgt durch meine Wenigkeit, die sonst eher als Schiedsrichter vor Ort ist.

Die heutige Berichterstattung

Die heutige Berichterstattung wird sich weniger auf einzelne Featured Matches richten. Davon gibt es für die aktuellen Decks schon genug im Internet zu finden. Stattdessen werden wir auf interessante Decklisten, spannende Techs und das Turnier als solches eingehen.

Wenn ihr spezielle Wünsche an die Coverage habt, lasst es mich einfach im Kommentar wissen. Was wollt ihr lesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.