Willkommen zum DDS Winter 2016

Fünf Jahre ist es schon her. Fünf Jahre sind ein Jubiläum. Fünf Jahre gibt es eine Turnierserie, die ihres Gleichen sucht. Fünf Jahre, es gibt kaum eine Serie die es so lange geschafft hat durchzuhalten. Doch wir haben es geschafft. Nach zahlreichen „Reformen“ stehen wir immer noch hier und bieten in der Stadt Dülmen eine Serie an, die immer wieder zahlreiche Spieler begeistert. Und auch dieses Jahr haben sich wieder zahlreiche Spieler eingefunden, die sich den ersten Titel auf den Weg zur DDS Championship sichern wollen. Wieder einmal spielen wir um heißbegehrte Preise, Ruhm, Ehre und Prestige.

12471827_1959651910927392_8871451655162305283_o

Und dieses Jahr haben wir eine weitere Neuerung, eine die allerdings nicht von uns kommt. Konami hat wenige Tage vor unserem Turnier tiefgreifende Veränderungen in Bezug zu den Limitierten und Verbotenen Karten geschaffen. Sozusagen eine „Notfall-Bannedlist“, nach welcher wir heute spielen. Ihr habt also die Gelegenheit die ersten Metaveränderungen live mitzuerleben. Werden die Künstler immer noch so stark sein wie zuvor oder wird Kozmo das Maß aller Dinge sein? Oder vielleicht die Monarchen, denn schon die Regional in Köln wenige Wochen zuvor hat gezeigt wie spielstark das Deck ist, als Niklas Redlinger mit einer furiosen Leistung eine der Größten Regionals hierzulande gewann. Seine Deckliste findet ihr im Übrigen hier.

_MG_5038

Natürlich versorgen wir euch heute mit Infos, Featured Matches und (die werden allerdings erst morgen hochgeladen) Videos aller Art, welcher ihr hier und auf unserer Facebookseite mitverfolgen könnt. Desweiteren möchten wir uns bei Silver-Cards und dieser Seite bedanken, welche uns wieder tatkräftig unterstützen. Also schaut doch eventuell mal im Forum vorbei oder lest euch in den kleinen Pausen zwischen den Featured Matches andere spannende Artikel durch.

Wir sind auf jeden Fall gespannt auf das Meta, ein weiteres Turnier und hoffentlich viele weitere Jahre mit einer traditionsreichen Turnierserie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.