Runde 5: Lukas Prinz (Monarchen) vs. Jan-Paul Blesin

Im Featured Match der Runde 5 kommt es zu einem aufeinander Treffen zwischen David und Goliath. Lukas Prinz spielt gegen Jan-Paul Blesin. Lukas Prinz, mehrfacher Endrundenspieler verschiedener Prestigeträchtiger Turniere. Jan-Paul hat zwar schon zwei Regionals gewonnen, aber auf größeren Turnieren trat er noch nicht in Erscheinung, aber jetzt ist seine Stunde gekommen. Jan-Paul beginnt mit Emporkömmling Goblin. Es folgt ein Gedankengang und Lukas sagt acht. Jedoch zeigt Gedankengang einen Kozmo-Gleitflieger. Er setzt eine Zauber oder Falle und normalbeschwört Blechbüchse, welche Kozmo-Wegbegleiter auf die Hand bringt. Kozmo-Dunkelzerstöer und Gleitflieger gehen in den Friedhof. Lukas spielt Hartnäckigkeit der Monarchen, und zeigt Erebus der Unterwelt Monarch vor. Er sucht Pantheismus der Monarchen und wirft Der Primäre Monarch ab. Er zieht zwei und aktiviert dann Pantheismus im Friedhof, welche ihm Sturmkraft der Monarchen auf die Hand bringt. Nun folgt Emporkömming Goblin. Dann entfernt er Hartnäckigkeit für Der Primäre Monarch. Er spielt die Sturmkraft, opfert Jan-Pauls Blechbüchse und den Primären Monarchen , um Erebus normalzubeschwören. Feierlicher Schlag kontert diesen aber aus.

Der legendäre Lukas Prinz - Gerüchten zufolge ist er öfters neunter geworden, als Yugi die Welt gerettet hat

Strohmann wird normalbeschworen und greift zusammen mit Geitflieger an. Er entfernt Strohmann für Wegbegleiter. Der jedoch rennt in einen beschworenen Primären Monarch. Hartnäckigkeit der Monarchen von Lukas, er zeigt Kuraz der Lichtmonarch vor. Er sucht Pantheismus, die wirft er dann für Erebus im Friedhof ab und kriegt diesen auf die Hand. Sturmkraft folgt. , welche Wegbegeiter tributet. Zusammen mit einem beschworenen Primären Monarchen wird es wieder Erebus und wieder folgt Feierlicher Schlag. Jan-Paul greift mit Gleitflieger an, aber Lukas beschwört den Primären Monarchen. Jan-Paul spielt Blechbüchse aus und in der End Phase zeigt er Kozmo-Dunkelzerstörer, Kozmo-Wegbegleiter und Kozmo-Stadt vor. Der Zufall gibt ihm Kozmo-Stadt. Pantheismus wird von Lukas aus dem Friedhof entfernt und er zeigt ihm Hartnäckigkeit der Monarchen, Sturmkraft der Monarchen und nach langem Überlegen Dömane der wahren Monarchen vor. Jan-Paul entscheidet sich für die Domäne. Diese spielt er aus, zeigt Ether der Himmelsmonarch vor. Er tributet seinen Primären Monarch für diesen Ether. Damit greift er Blechbüchse an. Er beendet. Kozmo-Stadt wird ausgespielt und gibt Jan-Paul Strohmann auf die Hand. Er mischt ihn rein und zieht eine Karte. Dann spielt er Kozmo-Bluthexe aus, welche den Ether zudeckt. Er greift mit der Hexe an. Er verbannt sie für einen zweiten Gleiter, jedoch sichert sich Lukas mit einen Primären Monarchen ab. Er baut noch aus beiden Gleitern einen Cyberdrachen Nova und legt Cyberdrachen Infinity auf das Feld. Pantheimus wird für Erebus abgeworfen, dann nutzt er die Zauberkarte indem er sie aus dem Friedhof entfernt. Er zeigt Sturmkraft der Monarchen, Hartnäckigkeit und Domäne der Monarchen vor. Jan-Paul gibt ihm Sturmkraft auf die Hand, die wird aktiviert aber von Infinity negiert. Der Primäre Monarch wird nun für Kuraz tributet und Infinity sowie Kuraz werden geschossen. Beide ziehen je eine Karte. Lukas setzt noch eine Zauber oder Falle und beendet. Durch Kozmo-Stadt nimmt er die Hexe wieder auf die Hand. Dann mischt er durch die Stadt den Strohmann wieder rein und zieht eine neue Karte. Er normalbeschwört Kozmo-Böshexe und greift direkt ein. Der Primäre Monarch wird beschworen und verhindert den Angriff. Jan-Paul setzt eine Zauber oder Falle verdeckt. Lukas zeigt Erebus vor und er wird Stufe 6 durch die Domäne. Er opfert den Primären Monarch für Erebus. Jan Paul aktiviert Kozmojo und opfert Böshexe um Erebus zu verbannen. Erebus löst sich noch auf und legt Domäne und Rückkehr der Monarchen in den Friedhof. Die Handkarte von Jan-Paul geht ins Deck. Am Ende des Zuges holt Lukas den Primären Monarch wieder. Er ist am Zug und dreht ihn in den Angriffssmosuds. Er greift an , aber Notfallteleport holt Strohmann als letzte Verteidigung. In er Main Phase 2 wird der Primäre Monarch für Kuraz geopfert und schießt seinen eigenen verdeckten Primären Monarch. Er zieht eine und gibt ab. Jan-Paul spielt Gedankengang aus und Lukas sagt 8. Er bekommt ein Kozmo-Bauernmädchen, doch dann realisiert Jan-Paul, dass bei Lukas noch der Primäre Monarch im Friedhof ist. Dieser und Kuraz reichen auch um Jan-Paul zu besiegen. 1:0 für Lukas Prinz Der Favorit geht in Führung! Kann Jan-Paul dem Druck loswerden und zurückschlagen? Sie greifen beide sicher zum Sidedeck und tauschen einige Karten aus. Das Matchballspiel für Lukas beginnt er selber.

Jan-Paul Blesin

Er beschwert sich erst einmal ausgiebig über seine Hand und denkt dann nach. Er setzt ein Monster und beendet. Jan Paul spielt Kozmo-Stadt. Dann folgt Gedankengang, woran Lukas Maxx C kettet. Er sagt 8 und Jand trifft mit der ersten Karte Strohmann,, welcher im Angriffmodus beschworen wird. Dieser greift an und beißt sich an Super Quantum Blaue Schicht die Zähne aus. Er spielt in der Main Phase zwei Kozmo Bauernädchen, setzt eine Karte und beendet. Lukas spielt Rückkehr der Monarchen aus. Jan-Paul dreht Maske der Beschränkung um und Lukas kann nur noch beenden. Paul spielt Gedankengang aus, Lukas sagt 8 und es kommt Blechbüchse, welche in Verteidigungsposition beschworen wird. Er benutzt Kozmostadt, mischt eine weitere von der Hand ins Deck und zieht eine Karte. Am Ende des Zuges benutzt Jan-Paul die Bechbüchse .Er zeigt Kozmo Dunkelzerstörer, Wegbegleiter und Gleiter vor. Der Zufall bringt den Zerstörer und er gibt ab. Es folgt nichts von Lukas. Blechbüchse wird am Ende des Zuges aktiviert und zeigt wieder einen Verdunklungszerstörer, Böshexe und Geitflieger vor. Jan-Paul bekommt die Böshexe. Jan-Paul normalbeschwört Böshexe. Dann verbannt er Strohmann für Verdunklungszerstörer, welcher die Mauer von Lukas nimmt. Auf den direkten Angriff folgt Kampfausblender von Lukas. Jan nutzt nun Kozmo-Stadt, mischt zwei rein und zieht zwei neue. Dann setzt er drei Zauber oder Fallenkarten. Lukas schiebt frustriert zusammen. Mit nur einer Karte, der Maske der Beschränkung kann Jan-Paul die drohende Niederlage noch einmal abwenden und ausgleichen! 1:1 der Underdog gleicht aus!
Jan-Paul beginnt das entscheidende Spiel. Er steht enorm unter Druck. Er spielt Blechbüchse aus und am Ende des Zuges zeigt er Wegbegleiter, Dunkelzerstörer und Gleitflieger vor. Er bekommt die erstere Karte. Dann folgt ein Notfallteleport auf eine weitere Blechbüchse. Er zeigt Dunkelzerstörer, Kozmo-Stadt und Kozmojo vor. Der Zufall gibt ihm Kozmo-Stadt. Er verbannt noch Blechbüchse für Wegbegleiter, welcher im Angriffsmodus das Feld betritt. Lukas beginnt mit Hartnäckigkeit, zeigt Ether vor und sucht sich einen Primären Monarch. Er spielt Pantheismus und wirft die gesuchte Karte ab. Er zieht dann zwei. Nun folgt Pantheimus aus dem Friedhof, welche Lukas eine Sturmkraft der Monarchen bringt. Dann spielt er Notallteleport auf Superquantom Blaue Schicht, welcher die Rote Schicht sucht. Er spielt Sturmkraft aus. Wegbegleiter und Blaue Schicht gehen für Ether. Der wird durch Veiler gekontert. Er greift Bechbüchse an und diese wird für einen Gleiter entfernt. Er setzt zwei Zauber und Fallen und gibt ab. Jan-Paul spielt Kozmo-Stadt und mischt zwei Karten ins Deck, um zwei neue zu ziehen. Er spielt Emporkömmling Goblin aus. Er setzt drei Karten verdeckt und beendet. Am Ende des Zuges aktiviert Lukas Zwillings Taifun, wirft Rote Schicht ab und zerstört zwei Ruf der Gejagten! Weil er Rote Schicht abwirft, beschwört er Blaue Schicht in Verteidigungsmodus. Ether wird für Ether tributet und sendet Pantheismus und Rückkehr in den Friedhof. Er beschwört Kuraz und zerstört seinen verdeckten Notfallteleport und Blaue Schicht, weshalb er zwei Karten ziehen darf. Er mischt die Blaue Schicht durch ihren Effekt ins Deck. Dann folgt Pantheismus, welche zweimal Sturmkraft und Hartnäckigkeit vor. Er bekommt Hartnäckigkeit, zeigt Ether vor und sucht Sturmkraft Er setzt zwei Karten, nimmt Kuraz auf die Hand und beendet. Erstmal zieht Jan-Paul eine Karte. Sie sind im Time-Out, es ist Jan-Pauls erster Zug. Er überlegt und benutzt Kozmo-Stadt um Blechbüchse auf die Hand zunehmen. Er mischt sie rein und zieht eine Karte. Er beschwört Bluthexe und deckt Ether zu. Allerdings will Kurazs Ether von der Hand ketten, zusammen mit einer Sturmkraft und einen Notfallteleport. Er beschwört Blaue Schicht, opfert die Hexe und eben diese und beschwört Ether, welcher Erebus auch in Angriffsposition aufs Feld bringt. Jan setzt zwei Zauber oder Fallen und beendet. Am Ende des Zuges beschwört Lukas den Primären Monarch. Lukas opfert Ether für Erebus, auf den Effekt folgt aber Kräfte Rauben von Jan-Paul. Lukas beendet und Jan-Paul sieht ein, dass er nicht mehr genug schaden machen kann. Damit besiegt Lukas Jan Paul mit 2:0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.