Die 10 beliebtesten Yugioh Decks

In der Jahresübersicht zeigen wir dir, welche Decks unsere Besucher am meisten interessiert haben. Ist euer Deck dabei?

Platz 10: Finstere Welt

Finstere Welt DeckEin Structure Deck, das fast alle wichtigen Karten enthält. Ein einfaches Spielprinzip. Und ATK hat das Bossmonster der Finsteren Welt auch noch. Gute Voraussetzung für eine konstante Präsenz auf Beliebtheitslisten. Hier ein älteres Finstere Welt Deck, welches aber in großen Teilen noch so gespielt werden kann.

Platz 9: Bujin

Einen guten Teil des Jahres haben die Bujins Top-Platzierungen erreicht. Daher war auch das Interesse groß. In einem frühen Artikel erklären wir das Spielprinzip: Bujin – alle für einen. Heutzutage würden noch weitere Karten in das Deck eingefügt werden.

Platz 8: SchicksalsHELD

Tatsächlich sind nicht die Elementarhelden, sondern die Schicksalshelden die beliebtesten! Wird sich das mit den neuen HELDen vom HELD-Structure Deck ändern?

Platz 7: Schwarzflügel

Rüstungsmeister gehört auf jede Schwarzflügel-DecklisteSchwarzflügel – tote Hünchen oder doch noch spielbar? Fragten wir bereits 2011 – und noch heute spielen Spieler das Deck auf Turnieren!

Platz 6: Yugis Deck

Die alten Anime-Helden sind beliebt, und genauso ihre Decks. Yugis Deck hatten wir vor Ewigkeiten vorgestellt. Noch heute ist es beliebt.

Platz 5: Magiebuch Deck

Die Decks rund um die Magiebüchern erzeugten einige Erfolge, bevor sie der Liste der Limitierten und Verbotenen Karten zum Opfer fielen. Auch danach wurden sie noch gespielt. Eine Deckliste haben wir für euch – die Spellbook-Liste des Europameisters 2013.

Platz 4: Cyber Drachen Deck

Bereicherung fürs Deck: Cyber Drache NovaMit dem Structure Deck „Cyber Dragon Revolution“ gewann das Cyber Drachen Thema ordentlichen Support. Direkt nach Erscheinen des Decks spielten einige Spieler es sogar auf den großen YCS-Events! Deckvorschlag: Cyber Drachen Deck

Platz 3: Chaos Dragon

Mit Karten, die fast alle günstige Reprints bekommen haben, einer einfachen Spielmechanik und der Tatsache, dass es nunmal Drachen sind, konnten die Chaos Drachen schon seit einiger Zeit punkten. Hier ist eine Chaos Dragon Deckliste, welche noch aus der Anfangszeit stammt. Heutzutage kann man sie durch einige Chaos-Monster aufwerten.

Platz 2: Karakuri

Trotzdem sie es dieses Jahr nur kurzzeitig in die Turnierszene geschafft hatten, mischen die Maschinen vorne mit! Mit seinem ganz besonderen Karakuri-Deck zeigt euch geheimnisman3, was alles in dem Thema steckt. Karakuri mal anders halt.

Platz 1: Drachenherrscher

Drachenherrscher-DecksBereits Anfang des Jahres waren die Drachenherrscher von der Liste der Verbotenen und Limitierten Karten stark eingeschränkt worden. Das hinderte aber wenige daran, sie weiter zu spielen. Oder lag es gerade eben daran, dass sie zahlreich auf der Liste vertreten sind? Eine Drachenherrscher-Deckliste haben wir natürlich für euch.

Ehrenplatz: Götterkarten-Deck

Die Götterkarten sind schwierig aufs Feld zu rufen im Vergleich zu anderen Karten mit ähnlicher Stärke. Doch ihr Bonus, aus der TV-Serie zu stammen, bringt ihnen einen enormen Beliebtheitsbonus. Gerade zur Weihnachtszeit wurde wieder viel gefragt rund um Götterkarten-Decks.

Zur Auswahl der Decks

Ausgewählt haben wir die Decks, die im Jahresverlauf besonders viel Interesse von Besuchern von yugioh-forum.com bekommen haben. Das heißt, dass Decks, die erst Ende des Jahres spielbar wurden, es etwas schwieriger hatten, zu punkten. Dafür sehen wir diese Kartendecks vielleicht in der Zukunft auch auf den Top-Positionen.

Vermisst ihr einen Decktyp? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.