Schattenpuppen-Deck: Vorstellung einer starken Version

In Duelist Alliance erschienen letzte Woche viele interessante Karten und Themen. Die stärksten unter ihnen sind unzweifelhaft die neuen Schattenpuppen Karten, die bereits in Japan ein dominierendes Deck darstellen. Doch wie funktioniert das Deck, und wie sieht ein guter Aufbau aus?
Alles Wissenswerte und natürlich eine Deckliste von Schattenpuppen-Deck findet ihr hier.

Die Schattenpuppen-Karten

Bei den Schattenpuppen ist es sehr auffällig, dass jede Karte mindestens einen starken Effekt hat. Teilweise auch gleich mehrere. Im Zentrum stehen dabei die Fusionen:

El Schattenpuppe Konstrukt
Fusion 2800ATK/2500 DEF Fee Licht
1 „Schattenpuppe“-Monster + 1 LICHT Monster
Muss zuerst als Fusionsbeschwörung beschworen werden. Falls diese Karte als Spezialbeschwörung beschworen wird: Du kannst 1 „Schattenpuppe“-Karte von deinem Deck auf den Friedhof legen. Am Beginn des Damage Steps, falls diese Karte gegen ein als Spezialbeschwörung beschworenes Monster kämpft: Zerstöre das Monster. Falls diese Karte auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst 1 „Schattenpuppe“-Zauber-/Fallenkarte in deinem Friedhof wählen; füge sie deiner Hand hinzu.

El Schattenpuppe Winda
Fusion 2200ATK/800DEF Hexer Finsternis
1 „Schattenpuppe“-Monster + 1 FINSTERNIS Monster
Muss zuerst als Fusionsbeschwörung beschworen werden. Kann nicht durch Karteneffekte deines Gegners zerstört werden. Jeder Spieler kann nur einmal pro Spielzug ein oder mehr Monster als Spezialbeschwörung beschwören, solange diese Karte offen auf dem Spielfeld liegt. Falls diese Karte auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst 1 „Schattenpuppe“-Zauber-/Fallenkarte in deinem Friedhof wählen, füge sie deiner Hand hinzu.

Schattenpuppe Falco
FINSTERNIS/Hexer – Empfänger – Effekt/2/600/1400
FLIPP: Du kannst 1 „Shaddoll“-Monster in deinem Friedhof wählen, außer „Shaddoll Falco“; beschwöre es als Spezialbeschwörung in die verdeckte Verteidigungsposition.
Falls diese Karte durch einen Karteneffekt auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst sie als Spezialbeschwörung in die verdeckte Verteidigungsposition beschwören. Du kannst nur 1 Effekt von „Shaddoll Falco“ pro Spielzug verwenden und in dem Spielzug nur einmal.

Schattenpuppe Igel
FINSTERIS/Hexer – Effekt/3/800/200
FLIPP: Du kannst deiner Hand 1 „Schattenpuppe“-Zauber-/Fallenkarte von deinem Deck hinzufügen.
Falls diese Karte durch einen Karteneffekt auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst deiner Hand 1 „Shaddoll“ -Monster von deinem Deck hinzufügen, außer „Shaddoll Hedgehog“. Du kannst nur 1 Effekt von „Shaddoll Hedgehog“ pro Spielzug verwenden und in dem Spielzug nur einmal.

Schattenpuppe Squamata
FINSTERIS/Hexer – Effekt/4/1800/1000
FLIPP: Du kannst 1 Monster auf dem Spielfeld wählen; zerstöre es.
Falls diese Karte durch einen Karteneffekt auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst 1 „Shaddoll“-Karte von deinem Deck auf den Friedhof legen, außer „Shaddoll Squamata“. Du kannst nur 1 Effekt von „Shaddoll Squamata“ pro Spielzug verwenden und in dem Spielzug nur einmal.

Schattenpuppe Drache
FINSTERIS/Hexer – Effekt/4/1900/0
FLIPP: Du kannst 1 Karte wählen, die dein Gegner kontrolliert; gib sie auf die Hand zurück.
Falls diese Karte durch einen Karteneffekt auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst 1 Zauber-/Fallenkarte auf dem Spielfeld wählen; zerstöre sie. Du kannst nur 1 Effekt von „Shaddoll Dragon“ pro Spielzug verwenden und in dem Spielzug nur einmal.

Schattenpuppe Ungeheuer
FINSTERIS/Hexer – Effekt/5/2200/1700
FLIPP: Du kannst 2 Karten ziehen, dann 1 Karte abwerfen.
Falls diese Karte durch einen Karteneffekt auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst 1 Karte ziehen. Du kannst nur 1 Effekt von „Schattenpuppe Ungeheuer“ pro Spielzug verwenden und in dem Spielzug nur einmal.

Schattenpuppen-Fusion
Normale Zauberkarte
Beschwöre 1 „Schattenpuppe“-Fusionsmonster als Fusionsbeschwörung von deinem Extra Deck und verwende dabei Monster von deiner Hand oder deiner Spielfeldseite als Fusionsmaterial. Falls dein Gegner ein oder mehr Monster kontrolliert, die als Spezialbeschwörung vom Extra Deck beschworen wurden, kannst du auch Monster in deinem Deck als Fusionsmaterial verwenden. Du kannst nur 1 „Schattenpuppen-Fusion“ pro Spielzug aktivieren.

Fluch des Schattengefängnisses
Feldzauberkarte
Jedes Mal, wenn ein oder mehr „Schattenpuppe“-Monster durch einen Karteneffekt auf den Friedhof gelegt werden, lege für jedes auf den Friedhof gelegte Monster 1 Zauberstein-Zählmarke auf diese Karte. Alle Monster, die dein Gegner kontrolliert, verlieren nur während des Spielzug deines Gegners 100 ATK für jede Zauberstein-Zählmarke auf dieser Karte. Jedes Mal, wenn du ein „Schattenpuppe“-Fusionsmonster als Fusionsbeschwörung beschwörst, kannst du 3 Zauberstein-Zählmarken von dieser Karte entfernen, um 1 geeignetes offenes Monster, das dein Gegner kontrolliert, als 1 Fusionsmaterial zu verwenden.

Düstere Schattenspiele
Normale Fallenkarte
Lege 1 „Schattenpuppe“-Karte von deinem Deck auf den Friedhof, dann kannst du eine beliebige Anzahl „Schattenpuppe“-Monster in verdeckter Verteidigung, die du kontrollierst, in die offene Verteidigungsposition ändern.

Schattenpuppen-Kern
Permanente Fallenkarte
Beschwöre diese Karte als Spezialbeschwörung als Effektmonster (Typ Hexer/FINSTERNIS/Stufe 9/ATK 1450/DEF 1950). (Diese Karte ist zusätzlich weiterhin eine Fallenkarte). Falls diese Karte auf diese Weise beschworen wird, kannst du dieses Monster anstelle von 1 Fusionsmaterialmonster, für das eine Eigenschaft angegeben ist, auf einer „Schattenpuppe“-Fusionsmonsterkarte verwenden. Falls diese Karte durch einen Karteneffekt auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst 1 „Schattenpuppe“-Zauber-/Fallenkarte in deinem Friedhof wählen, außer „Schattenpuppen-Kern“; füge sie deiner Hand hinzu.

Die Strategie der Schattenpuppen

Die Strategie der Schattenpuppen ist recht einfach: Die beiden Fusionen sind gleichzeitig die Hauptmonster des Decks. Winda blockiert den Gegner sogar, selbst durch viele Spezialbeschwörungen wieder die Kontrolle erhalten zu können.
Die Effektmonster helfen dabei, entweder Karten zu ziehen, Karten zu suchen oder Monster zurück aufs Feld zu beschwören – wo sie dann für die nächste Fusion verwendet werden können.
Als unterstüzende Karten für dieses Deck bieten sich Karten an, die ebenfalls Karten in den Friedhof befördern, da die Schattenpuppen-Monster hier ihre Effekte spielen lassen können.

Ein mögliches Schattenpuppen-Deck

Monsters(23):
3x Schattenpuppe Ungeheuer
3x Schattenpuppe Drache
3x Schattenpuppe Igel
3x Schattenpuppe Falco
2x Schattenpuppe Squamata
2x Der Mathematiker
1x Schwarz Glänzender Soldat – Gesandter des Anfangs
3x Weißer Drache Lindwurmstrahl
2x Schwarzer Drache Kollapschlange
1x Gorz, Gesandter der Finsternis

Spells(9):
3x Schattenpuppen Fusion
1x Super Polymerization
2x Soul Charge
1x Foolish Burial
1x Verlockung der Finsternis
1x Buch des Mondes

Traps(8):
3x Düstere Schattenspiele
2x Breakthrough Skill
1x Zwangsevakuierungsgerät
1x Reißender Tribut
1x Schattenkern

Extra Deck(15):
2x El Schattenpuppe Konstrukt
2x El Schattenpuppe Winda
1x Leo, the Keeper of the Sacred Tree
1x Arkanitmagier
1x Schwarzer Rosendrache
1x Goyo Wächter
1x Armades, Keeper of Boundaries
1x Verbündeter der Gerechtigkeit Catastor
1x Number 61: Volcasaurus
1x Maestroke
1x Utopia
1x Lavalval Kette
1x Daigusto Emeral

Update: Ein Sieger-Schattenpuppendeck der YCS Madrid

Anfang September 2014 gelangte folgendes Deck bis in die Top4. Herausstechend ist der starke Fokus auf Fusionen und die 3 Kopien von Vanities Emptiness im Main Deck, um den Gegner auszuhebeln.
Monster: 22
3 Mathematician
2 Armageddon Knight
2 Shaddoll Beast
2 Shaddoll Dragon
2 Shaddoll Hedgehog
2 Shaddoll Falco
2 Shaddoll Squamata
2 White Dragon Wyverbuster
1 Black Dragon Collapserpent
1 Dark Armed Dragon
1 Black Luster Soldier – Envoy of the Beginning
1 Caius the Shadow Monarch
1 Eclipse Wyvern

Zauber: 8
3 Super Polymerization
3 Shaddoll Fsuon
1 Foolish Burial
1 Allure of Darkness

Fallen: 10
3 Sinister Shadow Games
2 Vanity’s Emptiness
2 Burst Rebirth
1 Breakthrough Skill
1 Compulsory Evacuation Device
1 Solemn Warning

Extra Deck: 15
3 El Shaddoll Construct
2 El Shaddoll Winda
1 Leo, the Keeper of the Sacred Tree
1 Arcanite Magician
1 Black Rose Dragon
1 Goyo Guardian
1 Armades, Keeper of Boundaries
1 Castel, the Skyblaster Musketeer
1 Lavalval Chain
1 Evilswarm Exciton Knight
1 Daigusto Emeral
1 Abyss Dweller

Side Deck: 15
3 Maxx “C”
3 Ryko, Lightsworn Hunter
3 Mystical Space Typhooon
3 Chain Disappearance
1 Royal Prison
1 Lyla, Lightsworn Sorceress
1 Gedankenkontrolle
Quelle: http://www.unitedgosus.com/ug-decklists-madrid14/

Karten gegen das Schattenpuppen-Deck

Wer schon etwas länger dabei ist, wird sich an die meisten dieser Karten aus alten Decks erinnern – denn gegen die Schattenpuppen helfen altbekannte Mittel.