Grabwächter-Decks 2014

Die Grabwächter haben neue Unterstützung bekommen, die das Deck stärker machen soll. Mit mehreren neuen Monstern, und je einer neuen Zauber- und Fallenkarte möchte das Deck wieder ganz oben mitspielen. Bisher leider ohne großen Erfolg. Trotzdem schauen wir uns einmal einen möglichen Aufbau des Grabwächter Decks dank der neuen Karten an. Um es gleich vorweg zu sagen: Viel ändert sich an der Strategie des Grabwächter-Decks nicht. Immer noch lebt es vor allem davon, anderen Decks die Friedhof-Option durch „Tal der Toten“ zu nehmen.

Deck-Aufbau mit den neuen Grabwächtern

Selbst habe ich das Deck noch nicht getestet, aber ein Deck, dass alle neuen Karten zumindest antestet, könnte folgendermaßen aussehen:

Monster (19)
1x Grabwächters Hellseher
1x Grabwächters Orakel
1x Grabwächters Schamane
1x Grabwächters Attentäter
2x Grabwächters Adliger
3x Grabwächters Spion
3x Grabwächters Anwerber
3x Grabwächters Abkömmling
3x Grabwächters Kommandant
1x Grabwächters Priesterin

Zauberkarten (12)
3x Tal der Toten
1x Grabwächters Stele
1x Schwarzes Loch
1x Mystischer Raum-Taifun
2x Verbotene Lanze
3x Topf der Gegensätzlichkeit
1x Verlockung der Finsternis

Fallenkarten (9)
1x Straße zum Sternenlicht
1x Reißender Tribut
2x Spiegelkraft
1x Pharaonengräber im Tal der Toten
2x Dimensionsgefängnis
1x Zwangsevakuierungsgerät
1x Ernste Warnung

Extra:
1x Sternenstaub Drache
14x beliebige Rang 3 und 4 Xyz-Monster