Feature Match Runde 3: Manuel Dainius (Hieratics) vs. Dustin Sembach (Grabwächter)

IMG_0106

Manuel

Dustin

IMG_0107

Wir befinden uns mittlerweile in der dritten Runde und es begegnen sich zwei bekannte Spieler: Dustin Sembach und Manuel Dainius treffen aufeinander, um ihren Traum der Playstation 4 aufrechtzuerhalten. Wer setzt sich durch und erhöht seine Chancen auf die Tops enorm?

Spiel 1

Es wird der Würfel gerollt und dies zu Gunsten Dustin, welcher diesen mit 3 zu 1 gewinnt.

Er beginnt mit Topf der Gegensätzlichkeit auf Grabwächters SpionGrabwächters Anwerber und Grabwächters Steele. Er setzt ein Monster und 2 Zauber- oder Fallenkarten. Der Topf hatte den Spion auf seine Hand gebracht.

Nun spielt Manuel zwei drei verdeckte Zauber- oder Fallenkarten und beendet.

Dustin wirft Grabwächters Kommandant ab und sucht sich Tal der Toten. Dies wird ausgespielt und Grabwächters Spion geflippt. Nun spielt Manuel Reißender Tribut, allerdings wird dieser durch Pharaonengräber im Tal der Toten gekontert. Der gesuchte Abkömmling opfert Grabwächters Spion und zielt das verdeckte Hieratic Seal from the Ashes an, welches gekettet wird und Priesterliche Drache von Eset in den Friedhof von Manuel bringt. Dustin spielt Grabwächters Anwerber aus und Abkömmling schießt diesen ab, um das verdeckte Ruf der Gejagten zu zerstören. Er sucht sich Kommandant auf die Hand und greift mit 2000 Punkten direkt an.

Emporkömmling Goblin bei Manuel und er zieht eine Karte. Er spielt Drachenschrein aus und legt sich Blaster, Drachenherrscher der Infernos in den Friedhof herein. Er aktiviert Blaster, Drachenherrscher der Infernos und entfernt Tempest, Drachenherrscher der Stürme und Priesterliche Drache von Tefnuit von der Hand. Es wird wegen Tempest, Drachenherrscher der Stürme ein Trümmerdrache auf die Hand gesucht. Blaster, Drachenherrscher der Infernos greift an und es folgt Dimensionsgefängnis. Damit wird der Zug beendet.

Dustin hat die volle Kontrolle und wirft Kommandant für ein weiteres Tal der Toten ab. Es folgt Topf der Gegensätzlichkeit auf Schwarzes Loch ,Reißender Tribut und Mystischer Raum-Taifun, wobei er Reißender Tribut auf die Hand nimmt. Abkömmling greift mit 2000 an, er setzt ein Monster verdeckt und zwei verdeckte Zauber- oder Fallenkarten.

Manuel spielt Drachenschrein, bekommt Redox, Drachenherrscher der Felsen in den Friedhof und setzt ein Monster.

Nachdem Dustin seinen nächsten Grabwächters Spion flippt, gibt Manuel voller Verzweiflung im Gesicht auf.

1:0 für Dustin!

Spiel 2

Wie kann Manuel wieder in das Spiel zurückfinden?

Er fängt an mit zwei verdeckten Zauber- oder Fallenkarte und beendet. Dustin spielt Kommandant aus um Tal der Toten zu suchen und spielt dieses aus. Er normalbeschwört Grabwächters Anwerber und greift erfolgreich für 1700 Schaden an. Er setzt zwei verdeckte Zauber- oder Fallenkarte. Es wird abgegeben.

Manuel spielt eine verdeckte Zauber- oder Fallenkarte aus und beendet.

Dustin normalbeschwört den zweiten Grabwächters Anwerber. Nun spielt Manuel Reißender Tribut und Dustin kontert mit Pharaonengräber im Tal der Toten. Nun greifen beide an und dies kommt durch.

Manuel spielt Fallenbetäubung und spezialbeschwört Tefnuit. Es folgt Flügelschlag des Drachengiganten und Enemy Controller geht bei ihm selber und bei Dustin Tal der Toten, Mystischer Raum-Taifun und Spiegelkraft. Er spezialbeschwört wieder Tefnuit , opfert diesen für Priesterliche Drache von Su und spezialbeschwört durch Tefnuit Labradorite Drache. Er überlagert zu Priesterlicher Drachenkönig von Atum und aktiviert den Effekt. Es folgt Tempest, Drachenherrscher der Stürme und Tefnuit und Su werden für Blaster, Drachenherrscher der Infernos entfernt. Priesterlicher Drachenkönig von Atum wird zu Gaiadrache Donnerangreifer und , sowohl dieser als auch Blaster, Drachenherrscher der Infernos nehmen beide Grabwächters Anwerber vom Feld. Diese beiden suchen dem Dustin dann Kommandant und Attentäter auf die Hand. In der zweiten Mainphase wird Mecha Phantomungeheuer Drachosack beschworen, welcher zwei Token generiert.

Dustin wirft Kommandant für Tal der Toten ab und spielt dieses aus. Er normalbeschwört Attentäter und greift Gaia an und dreht in Verteidigungsposition. Nun merkt er das Gaia stärker ist und gibt auf.

1:1 !

Spiel 3

Dustin darf das letzte Spiel beginnen und wirft Kommandant ab, um Tal der Toten zu suchen. Er spielt Grabwächters Anwerber aus und setzt drei Zauber- oder Fallenkarte.

Manuel ist dran und spezialbeschwört Tefnuit, welcher vom Schwarzen Horn des Himmels aufgehalten wird. Es folgt ein Drachenschrein auf Blaster, Drachenherrscher der Infernos, welcher so in den Friedhof gelangt. Manuel setzt drei Zauber- oder Fallenkarten.

Grabwächters Anwerber greift an und Dustin setzt eine Zauber- oder Fallenkarte. Damit wird der Zug beendet.

Hieratic Seal of Convicition wird ausgespielt und Tefnuit wird gesucht. Er spezialbeschwört diesen und Dustin zahlt eine Ernste Warnung. Mystischer Raum-Taifun von unten auf Tal der Toten und Manuel aktiviert Blaster, Drachenherrscher der Infernos, indem er beide Tefnuit entfernt. Dustin spielt Reißender Tribut aus und sucht sich mit Grabwächters Anwerber einen Grabwächters Anwerber. Manuel spielt Hieratic Seal of the Ashes aus und legt einen Tefnuit zurück in den Friedhof. Dann setzt er ein Monster verdeckt.

Dustin spielt Grabwächters Anwerber aus und es folgt auf diesen eine Ernste Warnung von Manuel. Nun nutzt am Ende des Zuges Manuel das Siegel und legt einen weiteren Tefnuit in den Friedhof.

In Manuels Zug wird wieder das Siegel benutzt um einen Tefnuit in den Friedhof zu bekommen. Blaster, Drachenherrscher der Infernos entfernt wieder zwei Tefnuit für Blaster und möchte mit der gesetzten und dann geflippten Flamvellwache Schrottdrache beschwören. Er aktiviert den Effekt und zielt sein Siegel, sowie Teuflische Kette an, welche auf Schrottdrache aktiviert wird.

Dustin ist dran und setzt ein Monster. Manuel nutzt am Ende des Zuges das Siegel und legt Su in den Friedhof.

Jetzt zieht er Drachenschrein und nutzt Blaster, Drachenherrscher der Infernos indem er durch den Drachenschrein in den Friedhof gekommenen Tempest, Drachenherrscher der Stürme und Tefnuit entfernt. Tempest, Drachenherrscher der Stürme sucht Trümmerdrache und dieser wird normalbeschworen. Nun spezialbeschwört dieser die Flamvellwache. Das Siegel wird benutzt, um einen Tefnuit vom Banishpile, wieder in den Friedhof zu beordern. Blaster, Drachenherrscher der Infernos greift in den gesetzten Anwerber an, welcher einen Kommandant auf Dustins Hand sucht. Sowohl Trümmerdrache als auch Flamvellwache dürfen direkt angreifen. Blaster, Drachenherrscher der Infernos und die Wache werden ein Sternenstaubdrache und er beendet.

Dustin nutzt Kommandant um Tal der Toten zu suchen, setzt eine Karte und beendet.

Manuel ist dran und spielt Emporkömmling Goblin. Der gezogene Mystischer Raum-Taifun wird auf Teuflische Kette aktiviert und es wird Zwangsevakuierungsgerät auf Schrottdrache gekettet. Sowohl Trümmerdrache als auch Sternenstaubdrache greifen direkt an. Das Siegel wieder Tefnuit in den Friedhof.

IMG_0108

Dustin ist dran und spielt Attentäter aus, um Trümmerdrache zu vernichten.

Manuel ist dran greift mit Sternenstaubdrache in ein Buch des Mondes an und setzt eine Zauber- oder Fallenkarte.

Dustin ist am Zug und setzt eine Zauber- oder Fallenkarte.

Es wird mittels einen Siegel, wieder Tefnuit vom Banishpile in den Friedhof gelegt und Sternenschnuppendrache geflippd um Attentäter im Kampf zu zerstören. Er setzt eine Zauber- oder Fallenkarte.

Dustin ist dran und passt.

Manuel legt mit dem Siegel ein Su in den Friedhof. Sternentaubdrache greift direkt an.

Kann Dustin das Spiel drehen? Er spielt Schwarzes Loch und Sternenschnuppendrache wird dieses negieren. Nun spielt er Kommandant aus und spielt von unten seine Vergessenen Tempel im Tal der Toten aus. Da Manuel aber Überarbeitet hat gewinnt er dieses Spiel 2:1!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.