Die Cologne/Bochum Tournament Series auf Erfolgskurs

Auch wenn sie nicht in Köln ist – die Bochum Tournament Series dieses Wochenende ist die – inoffiziell gezählt – dritte Veranstaltung unter dem Banner der Cologne Tournament Series. Die stolze Zahl von etwa 260 Anmeldungen lässt vermuten, dass wieder einmal der Rekord gebrochen wird. Doch mit wie vielen Spielern können wir morgen rechnen?
Dem Thema habe ich mich einmal mit den Zahlen der vergangen Turniere angenähert. Das Ergebnis seht ihr in folgender Grafik über die zwei vergangenen Turniere der Cologne Tournament Series (CTS#1, CTS#2) und den Anmeldezahlen für dieses Turnier (BTS):
prognose fürs Turnier

Auf dem ersten Turnier hatten wir etwa 170 Anmeldungen, von denen dann schlussendlich 126 teilnahmen. Dies entspricht einer Quote von 74%. Im darauffolgenden Turnier war diese Quote mit 71% etwas geringer, da bei etwa 200 Voranmeldungen 141 Teilnehmer antraten. Für dieses Turnier dann ergibt sich bei der Annahme, dass 70% der Anmeldungen erscheinen eine voraussichtliche Teilnehmerzahl von 182 Spielern. Ob wir die erreichen werden, und damit erneut den Teilnehmerrekord sprengen?

Edit: Am Ende waren dann 173 Spieler im Hauptevent, und etwa 20 weitere Spieler sind gezielt wegen der Public Events erschienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.