Bochum Tournament Series: Vorbericht

Wartet mal… wer genau schreibt diesen Beitrag? Philipp Rospenda? Der geheimnisman3? Er kehrt auf diese Plattform zurück? Ja das tut er, mit einer Berichterstattung zu den legen…… wartet… dären Bochum Tournament Series 2014!

 

Mit weit über 260 Voranmeldungen und dem gigantischen Hauptpreis einer nagelneuen Playstation 4 gehen wir an den Start, um das neue Turnierjahr einläuten zu können. Gerade mit Hinblick auf die YCS Berlin, dem Turnier dieses Jahr hier in Deutschland, welches im Februar stattfindet, ebnet uns dieses Turnier einen Weg durch das Metagame. Es wird fleißig getestet und man möchte seinem Deck den letzten Feinschliff geben, um dann eines der größten Turniere aller Zeiten zu rocken.

Nixenrüstung, Bruderschaft der Feuerfaust, Feuerkönige, Drachenherrscher, Magidolche, Karakuri, Getriebria…. die Liste der Decks die um den heutigen Titel spielen ist lang und es ist spannend mit anzusehen, welches Deck sich am Ende als das stärkste von allen bezeichnen kann. Viele Spieler schauen heute auf dieses Turnier und machen ihre Entscheidung der Deckwahl auch davon abhängig , wie sie oder das jeweilige Deck heute abschneidet. Die Spannung ist zu spüren und wir wollen euch davon berichten!

Natürlich werden wir versuchen die Coverage soweit es geht live zu halten, leider muss man dazu sagen, dass wir nur mit einem Handyhotspot agieren können, da dem Pfarrheim die technischen Mittel fehlen. Und damit zu unserer Location:

 

Wir spielen natürlich nicht in einem katholischen Gotteshaus, sondern links im angrenzenden Pfarrsaal, welcher weit über 200 Spieler fasst. Nach 2011 , ist dies das zweite Event was hier stattfindet.

Neben zahlreichen Feature Matches und Deckfeatures, hoffe ich euch einigen Videocontent zusammenstellen zu können, welcher später hochgeladen und entsprechend verlinkt wird. Gleiches gilt für Fotos – eine schwache Internetleitung gibt leider nicht alles her. Dennoch wollen wir euch zumindest Pairings und Standings regelmäßig hochladen, sowie die Toptables und wer das Turnier für sich entscheiden kann.

Aber unter welchem Stern steht dieses Turnier heute? Neben mir persönlich steht auch der geschätzte und hochgelobte Promi Markus Kölsch als Turnierorganisator bereit, welcher sich bekanntlich mit seinem neuen Online-Shop selbstständig gemacht hat! Von eben dort versorgt er uns  mit Informationen zu den neuesten Editionen und Karten und bietet natürlich auch eine Vielzahl an Produkten preisgünstig an!

Weiterhin hat er  mit den Cologne Tournament Series  in Kooperation mit seiner Frau Martina Kölsch und Christian Zierke eine Turnierserie geschaffen, welche sich mittlerweile zu einer der bekanntesten und prestigeträchtigsten ihrer Art gemausert hat. Mit über 120 Spielern auf jedem Turnier hat man auf Anhieb einen starken Erfolg zu verzeichnen, der am 8. März in die nächste Runde geht! 

Ein bekannter Spieler würde an dieser Stelle sagen: Stay tuned! Wir hoffen euch durch dieses spannende Turnier begleiten zu dürfen und freuen uns auch den daheim Gebliebenen mit Informationen versorgen zu dürfen!

Euer Philipp Rospenda, aka geheimnisman3

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.