Die Top16

Die folgenden 16 Spieler haben es in die Top16 geschafft:

Floris van Asch (Geargia) vs. Niclas Leichnitz (Mermail)
Oliver Lukenda (Infernity) vs. Besnik Kajatzi (Mermail)
Jannis Tillmanns (Mermail) vs. Joshua Schmidt (Fire King)
Erik Winkler (Fire Fist) vs. Marcel Leucker (Prophecy)
Maximilian Diaz (Blackwing) vs. Patrick Hoffmann (Mermail)
Abdel Zizouza (Evilswarm) vs. Sebastian Soika (Fire Fist)
Dennis Miric (Agent) vs. Ruaid Daud (Mermail)
Luis Obermöller (Mermail) vs. Jakob Schwarz (Dragon)

Und was ist nun das beste Deck?

Die Frage nach dem besten Deck lässt sich gar nicht mal so einfach beantworten. Für eine bessere Übersicht zunächst eine Grafik über die Verteilung der Decks auf dem Turnier, und in den Tops.
Übersicht über die Decks allgemein und die top Decks
Denn zwar sind viele Mermail-Decks in den Tops, aber Mermail war auch eines der am stärksten vertretenen Decks, welches dazu von unerfahrenen Spielern nur extrem selten gespielt wird. Rein von der Quote her wären es das Infernity von Oliver, welches nur genau einmal auf dem Turnier vertreten war und daher in die Kategorie sonstige fällt, sowie Evilswarm und Agent, die jeweils nicht allzu stark vertreten waren. Alle 3 Spieler sind allerdings schon mehrfach in den Tops von großen Turnieren gewesen, was auch diese Aussage wieder relativiert.
Welches Deck würdet ihr als das beste des Turniers sehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.