Priesterliche Drachen haben schon mehrfach auf Turnieren mitgespielt, und heute durften wir gleich fünf davon auf dem Spendenturnier antreffen. Hier nun eine Variante, die in keinster Weise von der neuen Banned Liste beeinträchtigt oder gestärkt wurde. Das Deck basiert darauf, durch Kartenkombinationen erst das ganze Feld des Gegners leer zu räumen um dann mit einem OTK zu gewinnen.

Decklist: Priesterliche Drachen (Hieratic)

Maindeck
24 Monster:
3 Priesterlicher Drache von Su
3 Priesterlicher Drache von Tefnuit
3 Priesterlicher Drache von Nebthet
3 Priesterlicher Drache von Eset
1 Wattaildragon
1 Luster Dragon #2
3 Cardcar D
2 Tragoedia
2 Maxx „C“
1 Red-Eyes Darkness Metal Dragon
1 Gorz the Emissary of Darkness
1 Genex Ally Birdman

14 Spell Cards:
3 Mystical Space Typhoon
3 Forbidden Lance
3 Hieratic Seal of Convocation
2 Pot of Duality
1 Dark Hole
1 Book of Moon
1 A Wingbeat of Giant Dragon

2 Trap Cards:
2 Breakthrough Skill

15 Extra Deck:
3 Gaia Dragon, the Thunder Charger
3 Hieratic Dragon King of Atum
2 Photon Strike Bounzer
2 Constellar Ptolemy M7
1 Superdreadnought Rail Cannon Gustav Max
1 Gauntlet Launcher
1 Constellar Pleiades
1 Number 61: Volcasaurus
1 Scrap Dragon

15 Sidedeck:
3 Monster Cads:
2 Koa’ki Meiru Drago
1 Maxx „C“

7 Spell Cards
3 Smashing Ground
2 Night Beam
2 System Down

5 Trap Cards:
3 Royal Decree
2 Debunk

Leider konnten wir kein Priesterlich-Deck in den Top16 erleben. Dennoch hat das Deck einiges an Potenzial und ich wünsche allen Spielern, dass sie auch weiterhin mit Spaß und Erfolg Priesterliche Drachen spielen.

Deckfeature: Priesterliche Drachen-Deck
Markiert in:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...
Avatar

Kylina

Kylina beschäftigt sich schon seit 2003 mit dem Yu-Gi-Oh! Sammelkartenspiel und ist Besitzer von Yugioh-Forum.com. Die jahrelange intensive Beschäftigung mit dem Spiel führte dazu, dass sie Head Judge (Oberschiedsrichter) vieler YCS Turniere und Europameisterschaften wurde. Ihr schiedsrichterliches Highlight war der Head Judge Posten auf der Weltmeisterschaft 2014 in Rimini. Heutzutage kümmert sie sich um die europaweit bekannten Turniere von Silver-Cards.de, die regelmäßig in Ihrer Heimatstadt Köln stattfinden (mehr dazu unter https://silver-cards.de/news/yugioh-turniere-von-silver-cards-de/). Zudem kümmert sie sich als Main Event Manager um die Abläufe der großen europäischen Turniere (Yugioh Championship Series, Europameisterschaft, manchmal auch die deutsche Meisterschaft). Sagt gerne auf den Events Hallo! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.