SEOkanzler – hallo liebe SEOs da draußen :)

SEOkanzler

SEOkanzler – ein neues Modespiel?

SEOkanzler klingt nach einem sinnfreien Modebegriff, nicht wahr? Und so weit weg von der Realität ist das gar nicht. Denn der Begriff ist ein Wettbewerb darum, wer für „SEOkanzler“ in der Google Suche auf Platz 1 gefunden wird. Der entsprechende Betreiber der Seite gewinnt ziemlich schicke Preise. Für die Wertung auf Google.de hat es leider nicht gereicht, aber vielleicht räumt dieser Beitrag ja im November bei der SEOkomm in Österreich ab!

SEOkanzler – die Spielregeln

Das SEOkanzler-Spiel der Schatten ist im Grunde einfach erklärt. Und wie auch bei Yugis Spielen der Schatten bergen die einfachsten Spielregeln die schwersten Aufgaben. Platz 1 für einen random-Begriff wie SEOkanzler klingt doch einfach, oder? Naja, das denken sich zurzeit viele. Googelt doch einfach mal SEOkanzler. Zurzeit gibt es knapp 60.000 Suchergebnisse für einen Begriff, den es vor einem Monat noch nicht gegeben hat. Und da soll nochmal jemand sagen, dass es bescheuert ist, ein Wochenende in London Kartenspielen zu gehen :P
Und weil halt jeder mitmacht, gibt es auch gleich Leute, die sich besonders viel Mühe machen. Eigene Videos, Fantasiegeschichten und ein Haufen Spam hat es so schon für den Kanzler ins Web gebracht. Wer sich das mal live anschauen will, guckt am Besten bei meinem Arbeitgeber mindshape den Beitrag zum SEOkanzler an – und spielt ne Runde SEOkanzler-Pong. Noch sind die Highscores definitiv besiegbar! (Übrigens hab ich einen geistigen Beitrag zum Artikel geleistet – wer ihn als erstes errät und im Kommentar schreibt, kriegt ein Eis von mir gebacken.)

Warum mache ich beim SEOkanzler-Spiel mit?

Über random-Stuff wie einen SEOKanzler schreiben? Ich? Tu ich doch gerne.
Vor allem, wenn unter den Preisen ein 250€-Grill ist.
Daneben gehts natürlich ums Prinzip, Ruhm, Ehre und 42. Und ich möchte mal schauen, ob ich mit ner total themenverirrten Seite über die Google News mithalten kann. Ist also son bisschen wie Bier und Wein. Zusammen ne verdammt blöde Idee, aber irgendwer macht es doch immer.

SEOkanzler-Vokabular, um dazuzugehören

Der SEOkanzler-Contest hat natürlich auch voll fesches Fachvokabular:
Keyword: Auf deutsch auch „der Kram, den man bei Google eingibt“. „Superelektromagnetische Wakelarm-Androiden“ zum Beispiel. Da viele Leute aber zu doof zum Googlen sind, und weil Englisch immer besser klingt, halt „Keyoword“.
SEO: Lang auch Suchmaschinenoptimierung. Dabei geht es darum, eigene Projekte oder auch Kundenprojekte technisch und inhaltlich so zu optimieren, dass sie für die richtigen Begriffe gut bei Google gefunden werden. Gerüchten zufolge ist das bei Yugioh-forum.com zum Beispiel „Yugioh Forum“. Und weil das Wort zu lang ist, schreibt halt jeder nur „SEO“.
Kanzler: Anderer Begriff für „Neuland“.
SEOday: Lecker Essen den ganzen Tag mit ein paar guten Fachvorträgen für Leute wie mich aus dem Onlinemarketing. Da wird auch der Gewinner und neue SEOKanzler vorgestellt. Andere Events mit lecker Essen sind zum Beispiel die SEOkomm, wobei ich das nicht bezeugen kann.

Warum les ich hier? Was mach ich hier?

Weil der SEOkanzler gesprochen hat. Oder weil der Wettbewerb für Außenstehende so bescheuert ist, dass du einfach weiterlesen musst. Aber egal, warum: Du sollst nicht leer ausgehen: Sollte ich wider erwarten Platz 1 beim SEOkanzler-Wettbewerb mit diesem Beitrag erreichen, nehm ich den Grill mit zur YCS London und zur nächsten Deutschen Meisterschaft. Die Chancen dazu sind besser als beim Lotto, wenn auch nicht viel weniger Glück benötigt wird.. Update vom 22.10.: Für den Sieg hats leider nicht gereich, aber der Beitrag hat einige verwirrte Gesichter erzeut. Insofern: Ziel erreicht.

Weiteres zum SEOkanzler

Über den SEOkanzler-Spuk gibt es natürlich noch viel mehr zu berichten. Mittlerweile ist zwar der Wettbewerb in deutschen Landen abgeschlossen, aber in Österreich sind sie noch munter am Schreiben. Neben eindeutig zu diesem Zweck geschaffenen Domains, die auch schon „SEOkanzler“ im Namen tragen, sehe ich hier aber auch themenfremde Kameraden ;) Kochbücher und Flughafentaxis scheinen neuerdings mit dem Kanzler der SEOs verbandelt. Mal sehen, wie es ausgeht.

PS: Yeah, Platz 8 eingestiegen in der Kurzzeit-Wertung. Zum Beweis ein Screenshot von den SEO-Überkanzlern bei Dynapso.:

SEOkanzler - Contest

SEOkanzler – Platz 8 war schonmal drin, auch wenns Google News ist

Update 15.10.2013 13:12: Platz 3 schon den ganzen Morgen. Mal sehen, ob sich der Newsbeitrag noch bis Morgen abend hält.

Top3-Rankings SEOkanzler

Noch 2 Plätze bis zum SEOkanzler. Zumindest, wenn die News noch lange genug als aktuell gelten.

Update 22.10.: Mittlerweile kratzt der Beitrag regelmäßig an den Top5 auf Google.at. Obs etwas wird? Wir dürfen gespannt sein:)

19 Gedanken zu “SEOkanzler – hallo liebe SEOs da draußen :)

  1. Heyhey, ne YuGiOh Seite macht beim Contest mit, ich dachte ich schau nicht richtig aber warum nicht ;-) Hab vor guten 9 Jahren mal als Redakteur für ne Anime Zeitschrift geschrieben und daher bestens vertraut mit allem Anime Kram :-)

  2. Pingback: Alles für die Katz, beim Seokanzler | Putzlowitscher Zeitung

  3. Interessant, wie man mit einem Yugioh-Forum auch beim Contest ranken kann, obwohl das Thema sonst überhaupt nicht passt…

    bg
    Toni

  4. Servus! Bist ja aktuell noch gut dabei in AT und der Contenst geht jetzt in AT ja erst richtig los – falls du von webmarketingblog.at/2013/10/07/seokanzler/ verlinkt werden möchtest, bitte einfach melden und mich auch verlinken ;) lg danke Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.