Feature Match Runde 2: Liam Beyer gegen Lukas Calovini

Auf gehts in Runde 2, ich begrüße Liam Beyer mit Ewig Infernal und Lukas Calovini zum Feature Match.

Der Würfelwurf entscheidet und Liam darf anfangen.
Er eröffnet mit Fremdenführerin aus der Unterwelt und sucht sich einen Ewig Infernalen Totenbeschwörer, anschließend werden beide Monster zu Aufzieh-Zenmei-Minen überlagert. Liam setzt noch 4 Zauber- / Fallenkarten verdeckt und beendet seinen Zug.

Lukas ist am Zug und eröffnet mit dem Vorzeigen von Nixenrüstung Abyssteus und Abwurf von Atlantische Dragoner. Lukas sucht sich durch den Effekt von Atlantische Dragoner einen Nixenrüstung Abyssmegalo und durch Nixenrüstung Abyssteus sucht er sich einen Nixenrüstung Abysshecht. Danach kommt Nixenrüstung Abysshecht per Normalbeschwörung und dessen Effekt aktiviert sich. Eine Atlantische Schwere Infantrie wird abgeworfen, durch Nixenrüstung Abysshecht findet sich ein Atlantischer Scharfschütze auf Lukas Hand ein. Doch vergessen wir nicht die Atlantische Schwere Infantrie, diese zielt Aufzieh-Zenmei-Minen an und um sich selbst zu schützen, wird deren Effekt aktiviert und ein XYZ-Material wird in Form von Ewig Infernaler Totenbeschwörer abgehangen. Im Anschluß daran aktiviert Lukas den Effekt von Tidal, Drachenherrscher der Wasserfälle, Altantische Schwere Infantrie und Atlantische Dragoner werden entfernt, jedoch bleibt Tidal, Drachenherrscher der Wasserfälle nicht lange auf dem Feld, denn er und Nixenrüstung Abyssteus werden zu Nummer 11: Großes Auge überlagert. Auf die Beschwörung wird als Reaktion eine Teuflische Kette von Liam auf Nummer 11: Großes Auge aktiviert. Trotzdem möchte Lukas den Effekt aktivieren und Nixenrüstung Abyssteus wird als Kosten abgehangen, was hat Lukas nur vor? Jetzt offenbart sich dessen Plan und er zeigt Nixenrüstung Abyssmegalo vor und wirft als Kosten Atlantischer Scharfschütze und Nixenrüstung Abyssgunde ab. Die Beschwörung kommt durch. Atlantischer Scharfschütze geht auf die Kette und möchte eine verdeckte Zauber- / Fallenkarte bei Liam zerstören, danach möchte Nixenrüstung Abyssgunde den Nixenrüstung Abyssteus wiederbeleben und Nixenrüstung Abyssmegalo sucht Lukas eine Abyss-Sphäre. Nun möchte Lukas den Effekt von Nixenrüstung Abyssmegalo aktivieren indem er den Nixenrsütung Abysshecht opfert. Lukas geht in die Battle Phase über und zerstört durch zwei Angriffe mit Nixenrüstung Abyssmegalo die Aufzieh-Zenmei-Minen von Liam. Nun in Main Phase 2 überlagert Lukas beide Stufe 7 Monster zu Mechaphantomungeheuer Drachossack und aktiviert dessen Effekt zum Spielmarken beschwören. Er zerstört einen verdeckten Mystischen Raum-Taifun indem er eine Spielmarke opfert. Zuletzt setzt Lukas noch eine Zauber-/ Fallenkarte und beendet seinen Zug.

Kann Liam ein Comeback starten? Er zieht auf und überlegt zunächst was er tun soll, er beschwört Finsterer Grepher als Normalbeschwörung. Danach aktiviert er dessen Effekt indem er Ewig Infernaler Erzunterweltler abwirft, es wird eine Stygianische Straßenpatrouille in den Friedhof gelegt. Ruf der Gejagten wird von Liam aktiviert und Lukas chaint ein Maxx „C“ an, der Ewig Infernale Erzunterweltler betritt das Feld und er sucht sich ein weiteres Exemplar. Danach removed er Stygianische Straßenpatrouille um einen weiteren Ewig Infernalen Erzunterweltler spezialzubeschwören und dann noch ein weiteres Exemplar sucht. Lavalval-Kette betritt das Feld, und Ewig Infernaler Erzunterweltler wird als Kosten abgehangen, doch kommt bei Lukas die nachgezogene Effektverschleierin. In der Battle Phase wird die Spielmarke durch Lavalval-Kette und in Main Phase 2 aktiviert Lukas seine verdeckte Abyss-Sphäre und es kommt eine Nixenrüstung Abysslinde auf das Spielfeld, doch diese geht in der End Phase und durch ihren Effekt wird ein weiteres Exemplar von Nixenrüstung Abyssmegalo aus dem Deck gerufen.

Wieder ist Lukas an der Reihe und er nutzt den Effekt von Mechaphantomungeheuer Drachossack, zwei Spielmarken betreten das Feld, Nun wird Mechaphantomungeheuer Drachossacks zweiter Effekt aktiviert und er schießt danach die Teuflische Kette, sowie eine Spielmarke, anschließend aktiviert er den Effekt von Nummer 11: Großes Auge. Der Hexer übernimmt Lavalval-Kette und deren Effekt wird direkt aktiviert um Atlantische Schwere Infantrie auf den Friedhof zu schicken. Jetzt kommt Tidal, Drachenherrscher der Wasserfälle per Tributbeschwörung mit dem Tribut von Lavalval-Kette und seiner zweiten Spielmarke. Danach geht Lukas in die Battle Phase und greift mit Tidal, Drachenherrscher der Wasserfälle Ewig Infernaler Erzunterweltler an, sowie ein direkter Angriff von Nixenrüstung Abyssmegalo richtet Schaden an Liams Lebenspunkten an. In Main Phase 2 werden nun Nixenrüstung Abyssgunde und Nixenrüstung Abyssteus entfernt, damit das zweite Exemplar von Tidal, Drachenherrscher der Wasserfälle vom Friedhof aus das Spielfeld betritt. Ein Wasserdrache und ein Nixenrüstung Abyssmegalo werden zu Nixenrüstung Abyssgaios überlagert und Lukas gibt ab.

Liam ist am Zug und muss einsehen, dass er das Spiel leider nicht mehr gewinnen kann.
Beide Spieler boarden und Liam beginnt in Spiel 2.

Zunächst wird Beschwörungsmönch per Normalbeschwörung gerufen. Als Kosten für seinen Effekt wird Verstärkung für die Armee abgeworfen und Maxx „C“ wird angekettet. Ein Finsterer Grepher wird gerufen und als Kosten für dessen Effekt wird ein weiterer Beschwörungsmönch abgeworfen und eine Stygianische Straßenpatrouille landet im Friedhof. Anschließend werden zwei Zauber- / Fallenkarten gesetzt und Ewig Infernaler Erzunterweltler betritt durch Stygianische Straßenpatrouille das Feld, doch sein Effekt wird durch eine Effektverschleierin negiert. Ewig Infernaler Erzunterweltler und Beschwörungsmönch werden zu Lavalval-Kette überlagert, diese legt einen Ewig Infernalen Erzunterweltler aufs Deck. Danach aktiviert Liam Emporkömmling Goblin, im Irrglauben, dass Liam den so gezogenen Ewig Infernalen Erzunterweltler aktivieren kann, doch kommt der Judge und erklärt diesen Irrtum. Zuletzt kommt ein Dimensionsriss von Liam, woraufhin er seinen Zug und Lukas ist drann.

Dieser eröffnet mit sieben Handkarten in seinen Zug, welche Optionen wird er wohl wählen?
Atlantische Dragoner betreten per Normalbeschwörung das Spielfeld und der Finstere Grepher wird im Kampf zerstört. Jedoch beendet Lukas seinen Spielzug dann auch schon.

Wieder ist Liam an der Reihe, er beschwört den Ewig Infernalen Erzunterweltler von eben und aktiviert den Effekt von Lavalval-Kette, welche den letzten Ewig Infernalen Erzunterweltler aufs Deck legt. Im Anschluß daran setzt Liam noch eine Karte und greift mit Lavalval-Kette in Atlantische Dragoner für einen Doublekill an und beide Monster werden entfernt. Danach greift Ewig Infernaler Erzunterweltler noch für 1800 Punkte Schaden an und Liam beendet seinen Zug.

Der Dimensionsriss blockiert Lukas weiterhin, doch welche Optionen hat er jetzt? Er setzt lediglich eine Karte und beendet.

Liam darf ziehen und aktiviert den Effekt von Ewig Infernaler Erzunterweltler und sucht sich einen Ewig Infernalen Totenbeschwörer. In Anbetracht der Zeit gibt Lukas das Spiel auf und möchte noch schnell in Spiel 3 gelangen, doch läuft die Zeit vorher ab und das Spiel endet in einem Draw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.