2,5 Jahre Yugioh-Forum.com – gewinne beim Artikel-Wettbewerb!

stickergrafik-164x133Liebe Leser, Forenbesucher und Aktive auf yugioh-forum.com,
schnell ist die Zeit vergangen: Yugioh-Forum.com ist mittlerweile schon seit knapp zweieinhalb Jahren online. Was einmal als Plattform für das Spielerteam „Stand Alone“ anfing, hat sich inzwischen zu einer Ressource für Einsteiger und Spaßspieler entwickelt. Diese schreiben nur selten etwas, lesen aber vieles mit und freuen sich, wenn jemand etwas Hilfreiches schreibt. Und das sind nicht wenige Leser: Inzwischen reden wir von gut 500 Besuchern täglich. Dank der Werbeeinnahmen ist das Forum mittlerweile auf einem sehr grünen Zweig, der auch kleinere Tests und Aktionen erlaubt.

Zukunftspläne
Das Interesse unserer Mitleser lässt sich recht klar beschreiben: Sie sind auf der Suche nach Infos, die häufig recht allgemein sind, aber selten gut zusammengefasst zu finden sind. Darum sind die Ziele für die nächsten Monate:

  • Noch mehr interessante und hilfreiche Artikel auf der Hauptseite
  • Vervollständigung der Kartenlisten (dafür suche ich übrigens noch Helfer)
  • Wieder eine regelmäßige Pflege der Turnierseite etablieren
  • Mehr Artikel für Einsteiger, vor allem in Form von Deckvorstellungen, Seterläuterungen, Tipps und allgemeinen Infos

Aber zunächst: Danke an diejenigen, die bisher tatkräftig geholfen haben!

Jetzt seid ihr gefragt:
Wie ihr vielleicht schon herauslesen könnt, ist das Portal mittlerweile ein Projekt, das viel Aufwand erfordert. Das soll euch nicht stören – im Gegenteil: Entsprechend der Zielsetzung, anderen eine Hilfe zu sein, veranstalten wir einen Artikel-Wettbewerb!

Als Preise gibt es brandneue Lord of the Tachyon Galaxy BoosterNatürlich muss sich die ganze Mühe auch lohnen. Für die besten drei Beiträge wird es insgesamt ein komplettes Display vom neuesten Set „Lord of the Tachyon Galaxy“ geben, das sich wie folgt aufteilt:
1. Platz: 12 Booster „Lord of the Tachyon Galaxy“
2. Platz: 8 Booster „Lord of the Tachyon Galaxy“
3. Platz: 4 Booster „Lord of the Tachyon Galaxy“

Je nach Teilnehmerzahl und Qualität der Artikel kann es zudem weitere Preise für Platz 4 und tiefer geben!

Was für Beiträge sind alles möglich?
Egal ob Turnierbericht, Deckvorstellung, ein kontroverses Thema, eine Zusammenfassung eines neu erscheinenden Sets oder Starters, der Vergleich mit anderen Sammelkartenspielen oder eine Sammlung der 10 witzigsten Yugi-Sprüche – alles ist gerne gesehen! Allgemeine Artikel werden direkt auf der Hauptseite veröffentlicht, wobei du wahlweise als anonymer „Gastautor“ oder unter deinem persönlichen Nickname schreiben kannst. Artikel rund um Spielregeln werden fest auf die Turniertipps-Seiten einsortiert. Wie ihr vielleicht seht, fehlt hier noch einiges an Themen – kommt da vielleicht schon die eine oder andere Idee? ;).

Wie werden die Gewinner ermittelt?
Das Ziel ist es, dass der Artikel möglichst vielen bei Ihren Fragen hilft. Demnach zählen:

  • Verständlichkeit und flüssige Lesbarkeit. Das schließt auch korrekte Grammatik und Rechtschreibung mit ein, denn sonst ist es anstrengend, eure Artikel zu lesen. Microsofts „Word“ oder – als kostenlose Alternative – Programme wie Open Office helfen dir beim Schreiben, Korrigieren und Strukturieren und erhöhen damit deine Gewinnchancen.
  • Anzahl derjenigen, die den Artikel besucht haben.
  • Beschäftigung der Leser mit dem Artikel auf Facebook, Twitter, Google+, ihren eigenen Blogs, anderen Foren, bei uns in den Kommentaren, …
  • Einzigartigkeit: Etwas aus anderen Quellen kopieren kann jeder. Solche Plagiate sind selbstverständlich ausgeschlossen. Mit der Übersendung des Artikels bestätigst du gleichzeitig, dass du der Autor bist.
  • Vertretbarkeit: Dieses Portal besuchen auch viele Kinder, also achtet bitte auf eure Wortwahl und die Themen, die ihr ansprecht. Rassistisches, Themen gegen geltendes Recht (dazu gehören auch illegale Spiele-Plattformen) und Gewaltverherrlichendes wird daher nicht veröffentlicht.
  • Angemessene Länge: Um ein Thema ausreichend zu behandeln, bedarf es mehr als drei Sätze. Anders herum ist es aber auch manchmal die Kunst, Infos auf eine kompakte Art zu verdichten. Je nachdem, worüber der Artikel handelt, kann die Länge also durchaus unterschiedlich sein – verliert euch allerdings nicht in euren eigenen Gedanken.

Bis zum 3.6.2013 könnt ihr eure Beiträge an „Kylina“ bzw „Martina Kölsch“ per PN, Nachricht auf Facebook, oder natürlich per E-Mail (siehe Impressum) zukommen lassen. Diese werden dann auch zeitnah online gestellt, insofern ihr obige Punkte befolgt. Danach werden wir dann ein paar Tage lang warten und schauen, wie eure Artikel so ankommen. Am 16.06.2013 dann wird es die Siegerverkündung geben.

Extra-Tipp: Wie finde ich ein gutes Thema?
Die Frage aller Fragen. Eine allgemeine Lösung gibt es dafür nicht. Aber es hilft immer, sich etwas umzuschauen. Wurde irgendwo etwas noch nicht gesagt, oder wird etwas häufiger gefragt? Wer weiß, vielleicht schaffst du es ja sogar, dass dein Artikel so gut ist, dass er zur vertrauenswürdigen Quelle wird? Hier ein paar Ideen:

  • Schau dir in Foren wie unserem die aktuellsten Themen durch. Da finden sich schnell ein paar Fragen, die ausführlich beantwortet werden können.
  • Google bietet netterweise auch Hilfe: Wenn du auf google.de etwas in die Suche eingibst, erscheinen Vorschläge zur Vervollständigung. Das sind meistens Dinge, die mindestens einer vor dir gesucht hat. Gebe ich zum Beispiel „Yugioh Deck“ ein, wird mir unter anderem „Yugioh Deck Regeln“ vorgeschlagen. Wenn du dann runterscrollst, werden dir sogar noch ähnliche Suchen angezeigt.
  • Vielleicht hast du selber schon einmal nach einer Info gesucht, die du nicht sofort gefunden hast. Über eine Zusammenfassung der von dir gefundenen Infos sind dann bestimmt auch andere dankbar.
  • Oder gibt es ein Thema, über das ihr schon im Bekanntenkreis gut diskutiert habt? Das ist doch perfekt!
  • Was ich zum Beispiel auch gerne mache: Wenn ich das zweite oder dritte Mal dasselbe gefragt werde von einer anderen Person, schreibe ich einen ausführlicheren Text. Dann kann ich alle weiteren Fragenden direkt auf den Text verweisen. So geschehen bei der Frage „Wie werde ich Schiedsrichter?“. Der Verweis-Counter liegt meine ich mittlerweile auf neun, die Arbeit hat sich also alleine deswegen gelohnt.

Fragen zum Wettbewerb:
Kann ich mehrere Artikel einreichen?
Klar! Allerdings wird jeder Artikel getrennt bewertet. Im Endeffekt kommt es also auf Qualität an.

Gibt es Beschränkungen, wer teilnehmen kann?
Bisher nicht. Egal wie alt, oder wo du dich wie mit Yugioh befasst, dein Beitrag ist willkommen.

Kann ich den Artikel auch in einer anderen Sprache schreiben?
Das Forum richtet sich an deutschsprachige Fans. Daher müssen die Artikel auf Deutsch verfasst sein.

Wer ist der Veranstalter?
Veranstalter ist yugioh-forum.com beziehungsweise die Inhaberin Martina Kölsch. Sollten Fragen bestehen, können die Kontaktdaten im Impressum verwendet werden.

Was geschieht mit meinen Daten?
Wenn du uns einen Artikel zukommen lässt, speichere ich für den Verlauf des Wettbewerbs deine Kontaktdaten. Im Falle eines Sieges kann ich dich dann kontaktieren. Deine Daten werden nicht weitergeben, und du erhältst selbstverständlich keine Werbung durch die Kontaktaufnahme.

Bisher eingereichte Beiträge:

Und nun ran ans Schreiben! Viel Erfolg wünscht yugioh-forum.com!

Update 18.06.2013: Und wir haben die Sieger!
1. Platz: Felix K mit „Deckvorstellung: Der Zauberlehrling (Hexer-Deck)“
2. Platz: Anonym mit „Sind Ritualmonster noch gut?“
3. Platz: Felix K mit „Deckvorstellung: Schlag auf Schlag (Unermüdlicher Boxer)“

4 Gedanken zu “2,5 Jahre Yugioh-Forum.com – gewinne beim Artikel-Wettbewerb!

    • HTML ist richtig angewendet gerne gesehen, aber kein Muss. Mir reicht auch ein Word-Dokument o.ä., in dem die Formatierung (Überschriften, Markierungen, …) stimmt.
      Ich freue mich dann auf deinen Artikel :)

  1. Hallo
    Suche Spieler zum gelegentlichen spielen.
    Hat team stand alone einen Treffpunkt wo man euch häufiger antrifft?
    Suche Kontakt zu Spielern im Raum Regensburg, Cham, Straubing.
    Würd mich um eine Antwort freuen.

Schreibe einen Kommentar zu Yikarur Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.