Feen-/Sendboten-Decks (engl. “Agent Angel”)

Mit etwas Verspätung nun unser letztes Deck, dass in der ersten Jahreshälfte 2013 durchaus häufiger zu sehen ist: Das Sendboten-Deck, auch als „Agent Angel“ bekannt, basiert auf dem Structure Deck Lost Sanctuary. Leider ist das Structure Deck nahezu ausverkauft. Allerdings sind alle wichtigen Karten auch in anderen Sets erschienen.

Deckliste vom Sendboten-Deck

Grundsätzlich haben sich zwei verschiedene Aufbauarten durchgesetzt. Einerseits ein Deck, wie wir er hier vorstellen, mit einer oder gar keiner Fallenkarte. Hier ist das Ziel, möglichst schnell zu gewinnen, sodass man nicht in die Situation kommt, sich groß mit Fallen verteidigen zu müssen. Andere Decks setzten auch Reißender Tribut und ähnliche Karten ein, und sparen dafür bei den Monstern.

Monster:
3x Meister Hyperion
2x Sendbotin er Rätsel – Erde
3x Sendbotin der Schöpfung – Venus
3x Kugel des mystischen Scheins
2x Fremdenführerin aus der Unterwelt
1x Nächtlicher Angreifer
1x Genex-Verbündeter Vogelmensch
1x Erzherrscher Kristya
1x Schwarz Glänzender Soldat – Gesandter des Anfangs
2x Maxx C
2x Effektverschleierin
1x Herold des orangen Lichts
1x Aufrichtig
1x Gorz der Gesandte der Finsternis
2x Tragödia

Zauber:
1x Gedankenkontrolle
1x Kreaturentausch
1x Feindkontrolle
2x Verbotene Lanze
2x Topf der Gegensätzlichkeit
3x Mystischer Raum-Taifun
1x Schwerer Sturm
1x Schwarzes Loch
1x Wiedergeburt

Fallen :
1x Heimtückische Fallgrube

Extra Deck:
1x Daigusto Phönix
2x Gachi Gachi Gantetsu
1x Nummer 17: Leviathan-Drache
1x Leviair, der Meeresdrache
1x Temtempo der Trommel-Dschinn
1x Aufzieh-Zenmei-Minen
1x Nummer 20: Gigabrillant
1x Gagaga-Cowboy
1x Waffe aus der Waffenkammer
1x Verbündeter der Gerechtigkeit Catastor
1x Nummer 30: Säuregolem der Zerstörung
1x Schwarzer Rosendrache
1x Licht End-Drache
1x Sternenstaubdrache

Weiteres zum Sendboten Deck

Schwächen/Stärken: Das Deck kann recht schnell recht viel aufbauen, und mit Hyperion kriegt man viel Störendes einfach zerstört. Allerdings braucht das Deck einen Friedhof, Makro Kosmos in gegnerischen Decks ist ein riesiges Problem. Zudem sind die vielen Bossmonster (Hyperion, Schwarz Glänzender Soldat) ohne Friedhof nicht zu beschwören.
Kosten: Die wichtigsten Karten erschienen im Structure Deck, allerdings ist das weitgehend ausverkauft. Wer es noch für unter 15 Euro findet, sollte dreimal zugreifen! Bei entsprechender Recherche sollte das Deck weniger als 100 Euro kosten.
Woher bekommt man am Besten die Karten?: Ansonsten sind die Karten in verschiedenen Booster-Sets erschienen, um einen Kauf der Einzelkarten bei lokalen Spielwarenläden oder ebay kommt man selten drum herum.