Yugioh Preiskatalog 2013

Yugioh Preiskatalog: Auch 2013 wieder beliebtDer Yugioh Preiskatalog ist ein mittlerweile recht dickes Buch, in dem alle bisher erschienenen Yugioh Karten abgebildet sind. Für Sammler ist das gute Stück unersetzlich, weil es hilft, fehlende Karten zu ermitteln. Und auch Spieler kommen oftmals an dem Preiskatalog nicht vorbei, denn hier kann man in Ruhe auch mal die weniger bekannten Kartentexte lesen und so auf neue Deck-Ideen kommen.

Nachdem der Preiskatalog 2012 leider ausgesetzt worden ist, ist es um so erfreulicher, demnächst wieder eine vollständige Kartenliste in der Hand zu haben.

Yugioh Preiskatalog 2013: Die Daten

Insgesamt sollten die Daten vom Katalog so ziemlich jeden überzeugen:

  • über 10.000 Kartenabbildungen
  • nahezu alle Deutschen und Amerikanischen Yugioh Sammelkarten
  • Kartenwerte für alle Karten
  • Beschreibung vom Kartenaufbau
  • Hilfe bei der Erkennung von Fälschungen
  • Infos zu Fehldrucken
  • 768 Seiten

Fazit zum Yugioh Preis-Katalog

Für Einsteiger bietet der Katalog mit seinen Preis-Angaben für etliche tausend Yugioh-Karten einen guten Anhaltspunkt, um Tauschs zu bewerten. Realistisch gesehen sollte man aber lieber immer noch mal gegenchecken. (Wie, das haben wir im Artikel „Yugioh Karten Wert ermitteln“ beschrieben.) Denn: Die Preise im Yugioh Sammelkartenspiel sind immer in Bewegung. Erhält eine spielstarke Karte einen Nachdruck, sinkt sie meist im Preis. Wird sie über das Jahr plötzlich beliebter, steigt sie.

Bestellen kann man den Katalog portofrei beim Online-Versandhändler Amazon: Yu-Gi-Oh! Preiskatalog 2013: Katalog für Yu-Gi-Oh! Spiel und Sammelkarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.