Charity-Events: Auch dieses Jahr Gutes tun auf Yugioh-Turnieren

Auch dieses Weihnachten spenden wir wieder Essen für BedürftigeWas auf den ersten Blick etwas komisch klingt, hat in den vergangenen Jahren reichlich Zustimmung gefunden: Auf wohltätigen Veranstaltungen (englisch: „Charity Events“) spielen die Yugioh Spieler nicht nur wie gewohnt um tolle Preise, sondern tun dabei auch noch etwas Gutes für ihre Umwelt. Sei es eine Spendenaktion für die Opfer des Atomunfalls in Japan oder Konserven für Bedürftige: Schon in den vergangenen Jahren haben viele Veranstalter dafür gesorgt, dass wir ein tolles Turnier und andere ein besseres Leben haben.
Auf welche Turniere kann man sich nun in der Vorweihnachtszeit freuen? Die Antwort hier.

Christmas Charity Events

Bereits aus den letzten Jahren hat sich das Christmas Charity Event als eine besonders beliebte Veranstaltung hervorgetan. Hierbei muss man nicht – wie sonst – Startgeld zahlen. Stattdessen geht man mit 5 gefüllten Konservendosen an den Start. Nun gilt es, in einer gewissen Anzahl Runden möglichst jedes Match zu gewinnen. Denn der Gewinner erhält eine Dose des Verlierers.
Am Ende des Turniers dann kann jeder Spieler seine Dosen 1:1 gegen spezielle Turnier-Booster („Turbo Packs“) eintauschen. Auch dieses Jahr gibt es wieder Christmas Charity Events in den aktiven Yugioh Turnierläden. Weitere Infos gibt es in den nächsten Wochen auf der Webseite von Amigo Spiele.

Private Turniere für den guten Zweck

Das Astral-Pack wird es beim Kölner Turnier gebenAber halt! – Nur Läden können Gutes tun?
Natürlich nicht nur – auch private Veranstalter und Online-Händler wollen zur Weihnachtszeit anderen helfen: Am Sonntag, den 16. Dezember findet zum Beispiel in Köln ein Spenden-Turnier statt. Das Beste: Hier gibt es sogar schon die neuen Astral Packs zu gewinnen!
Auch hier werden neben einem kleinen Unkosten-Betrag Dosen gespendet. Selbst wenn für einen günstigen Preis vor Ort zu Essen gekauft wird, spendet der Veranstalter noch etwas an eine wohltätige Organisation je Kauf. Die gespendeten Konserven gehen direkt an die Kölner Tafeln, bei denen eine gute Bekannte der Veranstalter ehrenamtlich hilft.
Sei auch du dabei: Spendenturnier in Köln – weitere Informationen oder Facebook-Veranstaltungsseite zum Spendenturnier.

Was haltet ihr von den Spendenturnieren? Werdet ihr dabei sein?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.