Feature Match Runde 5 Blackwing VS Karakuri ( Lutter vs Sievering)

Im Feature Match der Runde der begrüße ich Daniel Lutter und Sebastian Sievering. Sebastian steht zu 1 und muss gewinnen, während Daniel eine komfortable Postion hat, da er noch nicht verloren hat. Beide machen einen netten Eindruck und sind als faire Spieler sehr bekannt.

Sebastian würfelt eine 3 gegen Lutters 5. Daniel beginnt. Dies tut er mit einem afghanischen Zug.

Sebastian reagiert und spielt Karakuri-Soldat Nr. 236 „Nisamu“ aus. Dann greift er an und rennt über Schwarzflügel – Vayu das Symbol der Ehre. In der Main Phase 2 folgt nichts mehr.

Daniel setzt eine Zauber- oder Fallenkarte. Er beendet.

Bei Sebastian folgt ein Karakuri-Händler Nr. 177 „Inashichi“. Der bringt ihm zugleich einen Weiteren auf die Hand. Er greift mit Karakuri-Händler Nr. 177 „Inashichi“ an und Karakuri-Soldat Nr. 236 „Nisamu“ darf hinterher angreifen. Beide kommen durch. Er spielt in der Main Phase 2 einen Karakuri-Geldspeicher, dreht ihn in Verteidigungsposition und sucht sich Karakuri Komachi Nr. 224 „Ninishi“ .

Daniel spielt Schwarzflügel – Blizzard der hohe Norden aus und holt Schwarzflügel – Vayu das Symbol der Ehre. Dann überrennt er Karakuri-Soldat Nr. 236 „Nisamu“, der Karakuri-Ninja Nr. 919 „Kuick“ spezialbeschwört. Er setzt zwei Zauber- oder Fallenkarten.

Kuick greift an und bei Daniel folgt Icarus-Angriff, der Schwarzflügel – Vayu das Symbol der Ehre opfert und beide Monster bei Sebastian entsorgt. Er setzt eine Zauber- oder Fallenkarte und beendet.

Daniel spielt Topf der Gegensätzlichkeit auf Schwarzflügel – Kalut der Mondschatten, Bodenlose Fallgrube und Schwerer Sturm. Er entscheidet sich für Schwarzflügel – Kalut der Mondschatten, . Dann greift er an und verursacht mit Schwarzflügel – Blizzard der hohe Norden 1300 Schaden. Er setzt eine Zauber- oder Fallenkarte.

Nun kommt Mystischer Raum-Taifun bei Sebastian, der den gegnerischen Reißender Tribut trifft. Er spielt Karakuri Komachi Nr. 224 „Ninishi“ aus. Es folgt Ernste Warnung auf eben diese. Er setzt eine Zauber- oder Fallenkarte.

Daniel greift an mit Schwarzflügel – Blizzard der hohe Norden, dieser kommt durch. Der Gegner ist dran.

Bisher kann Sebastian nicht explodieren, aber nun kommt Genex-Neutron und rennt in die Bodenlose Fallgrube. Es wird abgegeben.

Schwarzflügel – Shura die blaue Flamme bei Lutter, er greift mit Schwarzflügel – Blizzard der hohe Norden an. Schwarzflügel – Shura die blaue Flamme greift ebenfalls an, beide kommen durch. Sebastian fällt auf 2300.

Sebastian muss diese Runde reagieren. Er spielt Mystischer Raum-Taifun und trifft Reißender Tribut. Noch eine Zauber- oder Fallenkarte bei Lutter, Es folgt Karakuri Komachi Nr. 224 „Ninishi“ bei Sebastian. Diese kommt durch. Als zweite Normalbeschwörung kommt Karakuri-Muso Nr. 818 „Haipa“. Es folgt eine Synchro auf Karakuri-Shogun Nr. 00 „Burei“. Dieser spezialbeschwört Karakuri-Stratege Nr. 248 „Nishipachi“, welcher Schwarzflügel – Shura die blaue Flamme in Verteidigungsposition dreht. Nun wird eine Instantfusion mit Finstere Bestechung negiert. Burei nutzt seinen Effekt und dreht Schwarzflügel – Blizzard der hohe Norden in Verteidigungsposition. Beide Monster werden durch Kampf zerstört. Dann setzt eine Zauber- oder Fallenkarte.

Lutter hat jetzt Schwarzes Loch, und greift mit seinem Schwarzflügel – Kalut der Mondschatten, den er damals durch Topf der Gegensätzlichkeit hatte für den Sieg an, da Sebastians Ernste Warnung tot unten lag.

Daniel führt durch ein Schwarzes Loch,welches er sich sparte. Ein geschickter Move, da er seine Ressourcen gut verwaltet hat.

1:0 für Daniel Lutter!

Beide Spieler boarden. Es ist interessant zu sehen, wie konstant Blackwing ist. Ein semilimitierter Schwarzflügel – Kalut der Mondschatten bringt diesem Deck doch einiges an Konstanz wieder. Wird es mehr machen als nur heute? Wie sieht es in Toronto, auf der YCS aus?

Das Deck hat relativ gute Chancen wieder mitzumischen, Inzektor wurde nahezu vernichtet und damit fällt eines der schlimmsten Match-Ups weg. Es bleibt spannend und alleine dieses Match an Tisch 3 zeigt, welche Vielfalt das neue Format bringt. Seid gespannt, heute Abend kommt ebenfalls noch eine Metagame Analyse.

Wieder zurück zum Spiel, Sebastian beginnt.

Dies tut er mit Genex-Neutron und einer gesetzten Karten. Am Ende des Zuges sucht Neutron einen Karakuri-Stratege Nr. 248 „Nishipachi“.

Daniel Lutter, Top 32 der YCS Touluse, beginnt mit Schwarzer Wirbelwind, der Mystischer Raum-Taifun fängt. Danach folgt Schwarzflügel – Zephyros die Elite und ein Verbot, welches Sebastian verbietet die Karte Schwerer Sturm zu benutzen. Er setzt zwei Zauber- oder Fallenkarten.

Sebastian hat einen Storm auf der Hand…. Aber Daniel reagiert mit einem Angriff von Genex Neutron auf Schwarzflügel – Zephyros die Elite . Er setzt eine Zauber- oder Fallenkarte.

Daniel setzt eine Zauber- oder Fallenkarte und gibt sofort wieder ab.

Es folgt ein erfolgreicher Angriff von Genex-Neutron. Sebastian setzt eine Zauber- oder Fallenkarte.

Daniel spielt Schwarzflügel – Blizzard der hohe Norden aus. Ernste Warnung verhindert dies. Schwarzes Loch bei Lutter und es folgt Schwarzflügel – Zephyros die Elite , der Verbot auf die Hand gibt. Angriff und dann ein Verbot auf Karakuri Komachi Nr. 224 „Ninishi“. Er beendet.

Mystischer Raum-Taifun auf einen Reißender Tribut. Dann spielt Sebastian Schwerer Sturm. Der kassiert Feierliches Urteil und Daniel fällt auf 2800. Cyber Drache bei Sebastian und Bodenlose Fallgrube bei Lutter, Karakuri-Ninja Nr. 919 „Kuick“ kommt und überrennt Schwarzflügel – Zephyros die Elite .

Lutter setzt eine Zauber- oder Fallenkarte.

Sebastian hat das Spiel in der Hand. Er greift an und ist im einen Kartenvorteil von +3. Wenn Lutter zieht ist es immer noch ein Kartenvorteil von 2. Damit wird der Zug beendet.

Lutter setzt eine Zauber- oder Fallenkarte.

Nun ein Angriff von Karakuri-Ninja Nr. 919 „Kuick“, welcher zum Sieg reicht.

1:1

Lutter hatte zu keiner Zeit genug Monster, um Genex-Neutron loszuwerden, dies kostete ihn das Spiel. Es bleibt spannend, es geht um das Match!

Daniel beginnt mit Schwarzflügel – Zephyros die Elite und drei Zauber- oder Fallenkarte.

Es wird Karakuri-Soldat Nr. 236 „Nisamu“ ausgespielt, welcher in Zepyhros rennt. Sein Effekt wird von Ernste Warnung negiert. Sebastian setzt eine Zauber- oder Fallenkarte.

Daniel ist dran und zeigt Topf der Gegensätzlichkeit für Schneemannfresser, Schwarzes Loch und Topf der Gegensätzlichkeit. Er nimmt Topf der Gegensätzlichkeit. Schwarzflügel – Zephyros die Elite greift erfolgreich an und Sebastian ist auf 6200.

Karakuri-Wachhund Nr. 313 „Saizan“ bei Sebastian und dann ein Karakuri-Geldspeicher der Karakuri Komachi Nr. 224 „Ninishi“ sucht. Der Karakuri-Wachhund Nr. 313 „Saizan“ wird gedreht. In der Main-Phase 2 ein weiterer Karakuri-Geldspeicher, der wieder Karakuri-Wachhund Nr. 313 „Saizan“ dreht und Karakuri-Soldat Nr. 236 „Nisamu“ sucht. Er setzt eine Zauber- oder Fallenkarte.

Topf der Gegensätzlichkeit bei Lutter, der zeigt Schwarzflügel – Blizzard der hohe Norden, Schwarzflügel – Shura die blaue Flamme und Schneemannfresser. Schwarzflügel – Blizzard der hohe Norden wandert auf die Hand. Donnerkönig Rai-Oh bei Daniel, der kassiert Ernste Warnung. Es folgt Kräfte Rauben bei Daniel. Beim Angriff zum Schwarzflügel – Zephyros die Elite kommt ein Kräfte Rauben. Mystischer Raum-Taifun bei Sebastian, welcher Finstere Bestechung kassiert. Damit wird der Zug beendet.

Ein Cyber Drache betritt das Feld. Ein Karakuri-Soldat Nr. 236 „Nisamu“ folgt. Angriff mit Karakuri-Soldat Nr. 236 „Nisamu“ der Karakuri-Stratege Nr. 248 „Nishipachi“ sucht. Dann greift Cyber Drache an und es folgt Schwarzflügel – Kalut der Mondschatten. Sebastian beendet.

Lutter hat das Spiel nun in der Hand. Die einzige Karte die störte, ist weg. Lutter spielt Schwarzflügel – Shura die blaue Flamme aus und gewinnt das Spiel.

An dieser Stelle grüßt Sebastian Jannis Tillmanns und Carlos Leone. Daniel Lutter grüßt Johann und steht ohne Verlockung der Finsternis 5:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.