Yugioh EM 2012: Ort und Datum der Europameisterschaft bekannt

Yugioh Europameisterschaft 2012 in Mailand (Milan)Ort und Datum der Europäischen Meisterschaft 2012 im Yugioh Sammelkartenspiel sind nun endlich bekannt gegeben worden. Wie wir schon vor ein paar Tagen berichteten, kursierten einige glaubhafte Gerüchte darüber, dass die Euros 2012 in Italien sein werden. Diese Gerüchte haben sich bewahrheitet. Alle weiteren Daten nun hier.

Yugioh Europameisterschaft 2012: Die Daten

Datum: 6. bis 8. Juli 2012
Wie zu sehen ist, ist bereits ~irgendwas~ für Freitag, den 6. Juli, geplant.

Ort:
Superstudio Più
Via Tortona, 27
20144 Milano
Italy

Der Höhepunkt der World Championship Qualifiers ist der World Championship Qualifier: European Championship. Hier geht es um Qualifikationen zur Weltmeisterschaft, um Promokarten, exklusive Spielmatten, Trophäen und viele weitere coole Preise.

Quelle: Konami

Europameisterschaft 2012: Wer ist Qualifiziert?

Für die Teilname an der Europameisterschaft muss man sich vorher qualifiziert haben. Das geht über die folgenden Wege:

  • Eine Platzierung unter dem besten Achtel einer Regionals
  • Eine Platzierung unter dem besten Achtel der deutschen Meisterschaft
  • Die Top 4 der Europameisterschaft des letzten Jahres;
  • Jeweils die Top 32 der Yu-Gi-Oh! Championship Series (YCS) seit Juli 2011.

Wer sicher gehen will, ob er denn eine Qualifikation hat, kann hier nachschauen: Liste der qualifizierten Spieler für die Yugioh Europameisterschaft 2012.

Europameisterschaft 2012: Wie komme ich hin?

Da ich sowieso für mich selber geguckt habe, hier nun alle Daten für die Reise am 6. bis 8. Juli, basierend darauf, dass man von Köln aus los will:

Nach Mailand mit dem Auto
Laut Google Maps sind es mit dem Auto von Köln Zentrum direkt vor die Veranstaltungshalle 825km, was einer Fahrtzeit von 8 Stunden und 15 Minuten entspricht. Wenn man vergleicht, dass schon die Innerdeutsche Fahrt zur YCS Leipzig 450km betrug, ist die Strecke mit 4-5 Mann im Auto durchaus noch vorstellbar und vermutlich die günstigste Option. Vermutlich würde eine Fahrt etwa 250-300 Euro kosten, dazu noch einmal Mautgebühren und eventuell Parkkosten.

Nach Mailand mit dem Flieger
Aktuell kann man über Germanwings noch Flüge von Köln/Bonn nach Mailand-Malpensa kriegen. Kostenpunkt: Zusammen 90 bis 110 Euro, je nachdem, ob man ausschlafen möchte, oder doch schon um 6:55 Uhr in Köln losfliegen möchte. Auch der Rückflug startet bereits vor 9 Uhr…
Zudem kommen noch einmal ordentlich Kosten auf einen zu, wenn man gelandet ist, denn Malpensa ist 50 Autominuten vom Zentrum entfernt. Mit Bahn und Taxi (ja, es scheint kein Bus vom Zentrum zur Loca zu fahren) nochmal ordentlich Kosten- und Nervenaufschlag. Aber seht selbst:


Größere Kartenansicht

Update: Da die EM schon Freitags Programm bieten wird, bietet sich eventuell ein Flug bereits Donnerstags an. Flüge in der Woche sind deutlich billiger, demnach kommt der Flieger wieder ins Rennen.

Nach Mailand mit der Bahn
Auch bei der Bahn sollte man ab und an vorbeischauen. Die kürzeste Fahrt dauert 9 Stunden, was für die Strecke durchaus vertretbar ist. Mit Preisen ab 49 Euro für die einfache Fahrt (zurück erst ab 59 Euro) kommt man aber aktuell auf höhere Preise als mit dem Auto oder Flieger.

Busreise nach Mailand
Für Busreisen habe ich auf die Schnelle leider nichts Wirkliches gefunden. Das, was zur richtigen Zeit zum richtigen Ort fährt, kostet mehrere hundert Euro…
Alternativ könnte man privat einen Bus mieten und als Gruppe fahren. Ich hab das schon gemacht, nur habe ich mittlerweile keine Zeit mehr, um mich um die Orga (Geld vorher eintreiben, Leute erinnern) zu kümmern. Kostenpunkt sind geschätzte 80-100 Euro pro Person, also durchaus vertretbar.

Schade, dass es nicht Belgien geworden ist. Aber wenigstens ist Mailand im nördlichen Teil Italiens.
Fahrt ihr hin? Wenn ja: Mit dem Auto, Reisebus, Bahn oder Flieger?
Antwortet hier im Kommentar oder im Forum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.