Blog #1 vom State Open Championship Koblenz

Insgesamt haben wir nun 83 Spieler im Turnier. Eine meines Erachtens nach sehr gute Zahl dafür, dass dies das erste große Turnier vom Zeitgeist für das Yugioh TCG ist. Insgesamt werden wir heute 7 Runden mit anschließender Top8 spielen. Mittlerweile sind wir schon in der Mitte der dritten Runde.

Deckvielfalt
Beim Checken der Decklisten ist es schon aufgefallen: Heute haben wir eine enorme Vielfalt an Deckstrategien. Neben den Standard-Decks wie Insektoren, Aufwind, Drache und Finstere Welt können sich bisher auch einige sehr kreative Decks behaupten. So steht zum Beispiel ein Dark-Gaia Deck bisher ungeschlagen. Ebenfalls bisher sehr gut schlägt sich ein Legendäre Sechs Samurai Deck.

Turniere im Krankenhaus
Wie ihr schon lesen konntet, findet diese State Open Championships in einem Krankenhaus statt. Das hat Vorteile, aber auch Dinge, auf die man besonders achten muss: Vorteil ist es auf jedem Fall, dass die Toiletten sehr sauber sind :). Und auch die Räumlichkeit ist sehr geräumig, sodass es keine engen Stuhlreihen gibt.
Aber weil es ein Krankenhaus ist, muss man natürlich auch ein paar Dinge beachten. Unter anderem sind nebenan Bereitschaftsärzte am Schlafen, weswegen man mit der Lautstärke etwas runterfahren muss. Außerdem ist das Thema Müllvermeidung im Krankenhaus nochmal wichtiger als es sowieso ist. Bisher klappt beides aber super :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.