Wind-Up Shark – Broken!

Im offiziellen Yu-Gi-Oh! Blog wurde heute die letzte TCG Exclusive bekannt gegeben. Es handelt sich um das Lv4 Wind-Up Monster Wind-Up Shark! Der Effekt ist – kurz zusammengefasst – der Hammer. Aber lest selbst:

  • When a “Wind-Up” monster is Normal or Special Summoned to your side of the field: You can Special Summon this card from your hand. Once per turn: You can activate 1 of these effects.
    Increase this card’s Level by 1, until the End Phase.
    Reduce this card’s Level by 1, until the End Phase.

Eine kurze Einschätzung der Karte meinerseits lest ihr, wenn ihr auf „weiterlesen“ klickt.

Zunächst muss man sich klar machen, dass der Wind-Up Shark mit Hilfe von Wind-Up Hunter die berüchtigte Handkartenraub-Kombo in Gang setzen kann. Man kann auch einfach Tour Guide from the Underworld ausspielen und dann Wind-Up Zenmaighty beschwören. Dann beschwört man den Shark hinterher und kann ebenfalls die Kombo in Gang setzen. Es gibt dutzende Möglichkeiten. Aber wirklich krass ist die Karte in Kombination mit Wind-Up Magician.

Man beschwört den Magier und nutz dann den Effekt des Shark, um diesen ebenfalls zu beschwören. Nun aktiviert sich der Effekt des Magiers und kann einen weiteren Magier aus dem Deck beschwören. Nun kann man den Effekt des Shark nutzen, um sein Level um 1 zu reduzieren. Also aktiviert sich der Effekt des zweiten Magiers, der einen Hunter ruft. Jetzt kann man Zenmaighty und in Japan zusätzlich Daigusta Emeral aufs Feld bringen. Dank Emeral kann man jetzt praktisch die komplette Hand des Gegners vernichten. Das Spiel ist damit bereits im ersten Zug gewonnen. Wir haben hier also demnächst mit einem neuen FTK zu tun! Die Kombo funktioniert! Dies wurde mir von mehreren Judges bestätigt!

Ansonsten fällt mir noch auf, dass die Karte die einzige Wind-Up Karte ist, die ihren Effekt mehr als ein einziges Mal benutzen kann. Daher passt er irgendwie nicht in die bisher eingeschlagene Designphilosophie. Wir werden sehen, wie sich das Wind-Up Deck entwickeln wird und wie die Spieler gegen dieses vorgehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.