Slifer der Himmelsdrache als Effektmonster

Silfer wird im Battle Pack 2 - War of the Giants dabeisein!Nachdem zunächst „Obelisk der Peiniger“ und „Der Geflügelte Drache von Ra“ bereits seit einiger Zeit neben der Version mit dem farbigen Rücken auch eine spiellegale Variante besitzen, ist nun auch endlich „Slifer, der Himmelsdrache“ an der Reihe. Zunächst ist er in Japan in der V-Jump erschienen. Nun hat er den Weg zu uns im Battle Pack 2: War of the Giants, geschafft!
Den Effekt der Karte könnt ihr lesen, wenn ihr weiterklickt.

Effekttext von Slifer:

BP02-DE327 Slifer der Himmelsdrache
Göttlich/Göttliches Ungeheuer – Effect/10/?/?
Du musst 3 Monster für die Normalbeschwörung dieser Karte als Tribut anbieten (du kannst diese Karte nicht setzen). Die Normalbeschwörung kann nicht negiert werden. Wenn diese Karte erfolgreich Normalbeschworen wird, können keine Karten oder Effekte aktiviert werden. Falls diese Karte Spezialbeschworen wurde, wird sie in der End Phase auf den Friedhof gesendet. Diese Karte erhält 1000 ATK für jede Karte in deiner Hand. Wenn dein Gegner ein Monster erfolgreich als Normal- oder Spezialbeschwörung beschwört in offener Angriffsposition: Das Monster verliert 2000 ATK und, falls die ATK 0 wird, ist das Monster zerstört.

Slifer der Himmelsdrache könnte also durchaus eine Karte sein, die sich gegen die aktuellen Synchro-XYZ und Rabbit-Decks durchsetzten könnte, wenn sie bei uns erscheint.
Slifer erhaltet ihr wie gesagt im Battle Pack. Das ist aber teilweise schon nicht mehr erhältlich. Außerdem zieht man ihn in jedem 3ten Display, muss also an die 70 Booster öffnen oder Glück haben, ihn zu bekommen. Daher haben sich viele für weniger Geld einen Slifer bei EBay gekauft:



Welche Kombos würdet ihr mit Slifer, dem Himmelsdrachen spielen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.