Predictions für die YCS Kansas City

Wie ihr wisst, findet heute die YCS Kansas City statt. Da dieses Event das erste ist, auf dem Photon Shockwave turnierlegal ist, genießt dieses Turnier natürlich eine besondere Aufmerksamkeit. Insbesondere das Abschneiden von Rabbit Laggia und Dark World interessiert die Spielergemeinde. Vor allem aber ist dieses Turnier maßgeblich ausschlagend für das Metagame auf der YCS Brighton. Was in Kansas City erfolgreich sein wird, wird auch in Brighton gespielt werden. Wie aber könnte dieses Metagame aussehen. Das erfahrt ihr im heutigen Blog!

Es dürfte allen klar sein, dass Xyz Synchro DAS Deck-To-Beat ist. Dark World wird versuchen, der Problematik mit Dark Smog her zu werden, während Rabbit Laggia auf Dimensional Fissure setzen wird. In der Folge dürften Mystical Space Typhoon, Dust Tornado und sogar Twister einen massiven Anstieg in ihrer Popularität erwarten. Die Karte hilft gegen Gates to the Dark World und auch gegen Shadow Imprissoning Mirror. Insbesondere Xyz Synchro Spieler werden sich dieser Problematik bewusst sein und neben den 3 Typhoons auch noch 1-2 Dust Tornado spielen. Dies wiederum spielt Monster Mash massiv in die Karten, da Mystical Space Typhoon gegen diese völlig nutzlos ist. Da Gallis the Star Beast auch in den USA jetzt turnierlegal ist, ist dies neben Xyz Synchro das Deck, auf das momentan am meisten geachtet werden muss.

Ich persönlich rechne mir weder für Dark World noch für Rabbit Laggia all zu große Chancen aus. Dark World wird durch Wind-Up Zenmines mehr geschwächt, als es durch Dark Smog gestärkt wird. Rabbit Laggia hat auf so einem langen Turnier einfach mit zu schlechten Händen wie 2x Sabersaurus auf der Starthand zu kämpfen. Agents wiederum haben schon die letzten Turniere kaum eine Chance gehabt und das wird sich dieses Mal nicht ändern.

Gibt es also Raum für Überraschungen? Ja, den gibt es. Zwar werden mit hoher Sicherheit die neuen Evolsaurer noch keinen Durchbruch schaffen, aber ich traue insbesondere einem Anti-Deck viel zu. Das Metagame ist mittlerweile sehr klar ausdifferenziert. Xyz Synchro wird einen großen Teil des Feldes ausmachen. Mit Ausnahme des Rabbit Decks sind alle wichtigen Decks massiv auf den Friedhof angewiesen und haben ähnliche Schwächen. Die Mitte eines Formats ist traditionell die Zeit der Anti-Decks und auch in diesem Format sehe ich eine große Chance für diese. Ob dies nun ein Tech Genus mir Rescue Rabbit oder ein Gadget mit den neuen Wind-Ups ist, sei da mal völlig offen gelassen. Neben Xyz Synchro und Monster Mash aber ist ein gut getechtes Anti mein heißester Favorit auf den Sieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.