Metagameanalyse – Diese Decks werden auf dem Turnier gespielt

Hier die Metagameanalyse. Leider konnten sich nur 33 Spieler einfinden, dennoch erwarten wir ein spannendes Turnier. Das Metagame zeichnet sich wie erwartet aus, so haben wir neben Agent Angel auch das wiederentdeckte Tengu-Synchro vorn dabei. Hinzu kommen einige Karakuris, welche wohl nach den jüngsten Erfolgen auftrumpfen wollen. Zumindest konnten sie in Hambrug und einigen regionalen Turnieren toppen.

Der Hype um die Dark Worlds scheint auch zurückzugehen, so haben wir nur drei Decks rund um die Unterweltler. Überraschend auch zu sehen dass kein einziges Monarchen-Deck am Start ist, so haben echt doch in letzter Zeit nicht wenige Spieler zurecht auf die wieder in Trent gekommenen Monarchen vertraut. Auch einige Antis wollen mitmischen. Zudem finden wir zwei äußerst mutige Spieler die mit den Samurais an den Start gehen.

Mal gucken welches Deck das rennen um den begehrten Titel machen wird, und wer sich den ersten Platz holt.