Amsterdam Night Challenge Stefan VS Philly Game 2

Jetzt haben wir beschlossen, dass der Gewinner bleibt. Somit spielt nun Stefan mit seinem KMP gegen Philly mit meinen Ladys. Und er muss natürlich schon wieder Pile-Shufflen.

Stefan schafft es mit einer eins gegen Phillys drei zu versagen. Dann meint Philly, dass er soooo failen wird, bevor er Tengu, Riss und eine verdeckte spielt und abgibt.Stefan spielt afghanisch und gibt ab. Daraufhin rennt der Tengu in einen Hund. Dann kommt bei Philly eine Future Vision, bevor Light gespielt wird. Durch ihren Effekt kommt eine Fire aufs Feld, die umherschießt und 600 Schaden macht. Dann gibt Philly ab.

Sein Gegenüber hat nun seinerseits einen Tengu, und holt durch den Feldzauber eine neue. Der will dann über Fire rennen, und macht dabei 1300 Schaden. Philly holt erstmal die Light wieder, und ruft dann noch eine, die dann Wasser holt. Beim Mischen lässt Philly das halbe Deck fallen, dann darf er +2 machen. Dann rennen sie alle in die Spiegelkraft. Tengu kommt, und Light holt die zweite Fire, die 1700 Schaden macht, durch ihren Effekt. Stefan holt den letzten Tengu, der dann gedoppelt wird, wodurch Tengu Nr3 kommt. Dann machen die beiden Monster 2100 Schaden, bevor er auch noch einen Goldsarko ausspielt, der das Dark Hole removed. Dann gibt er ab.

Bei Stefan kommt der entfernte Tengu wieder. Anschließend hat er die Trunade, und Philly kontert mit CED auf Tengu. Daraufhin ruft Stefan Rahmen, und specialt die gesuchte Festung direkt. Stratege wird abgeworfen. Dann rennt die Festung über den Tengu, und Rahmen massakriert die Fire. Zum Ende rüstet Stefan den Rahmen aus.

Philly aktiviert erstmal wieder die Future Visions, bevor er überlegen muss. Dazu kommt noch ein Riss und ein verdecktes Monster. Stefan mag die Situation nicht, und überlegt erstmal über seinen Rahmen. Er würd gern ausklingen, jedoch bekommt ein Contrahent nachher das Hole. Festung rennt über die verdeckte Necrofratze, und 10 Karten werden entfernt. Zum Ende legt Stefan noch eine nach hinten.

Dark Hole kommt auf die Hand von Philly. Dann simuliert er, dass er denken kann und regt sich auf, dass ich nur 2 Fires spiele. Das könnte die dritte Light bei ihm bedeuten. Dann aktiviert er das Dark Hole und ruft tatsächlich die dritte Light, die ihm Dark in DEF ruft. Anschließend gibt er ab. Es riecht nach Game für Stefan. Ohne Necroface fehlt die Recycle-Option. Festung rennt über Dark, dann geht noch eine verdeckte Zone.

Light kommt wieder zurück und geht auf Lv 2. Anschließend geht Light in DEF, und Philly normalbeschwört eienen Birdman, der entfernt wird. Dann legt eine nach hinten und gibt ab.

Stefan flippt Kuick, der geurteilt wird, und die Mein Control kommt for Game.

Stefan 1:0 Philly

Überraschenderweise greifen beide zu ihren Boards. In der Zeit merke ich, dass ich mein letztes Bier leer ist und wechsle auf holländische Billig-Cola. In der Zeit mischt Philly seine Board-Karten wieder ins Deck, wodurch sein Fail-Counter gen unendlich tendiert. Dann kommt mal wieder sein Pile-Shuffle, bevor er beginnen will.

Das tut er mit 3 nach hinten und einem verdecktem Monster, welches Wasser ist. Dazu gesellt sich ein Birdman, und die beiden machen 2600 Aua. Dann kommt der …. Ancient Fairy Dragon. Wir beide Flamen ein wenig, bis er checkt, dass Arkanit 10000 Mal besser ist. Dann kommt bei Stefan Trunade, die geurteilt wird. Stefan zeigt 2 MSTs, und Philly packt ein.

Stefan 2:0 Philly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.